"Toy Boy" ist die neue spanische Erfolgsserie bei Netflix und sorgt für ordentlich Fieber. Ein Typ heißer als der andere, geht es in den Folgen richtig ab und ist an Sexyness kaum zu übertreffen. Wer hat da schon Augen für die Mädels in der Sendung? Obwohl, eine sticht da geradezu ins Auge: Glatte Haare, Brille, Hosenanzug – die junge Anwältin kennt man schon aus anderen spanischen Serien. Wer war das noch gleich?

María Pedraza (24)! Sie ist gerade eine der angesagtesten Schauspielerinnen in Spanien. Die Tänzerin wurde von dem Regisseur Esteban Crespo (48) auf Instagram entdeckt und ist nach ihrem ersten Film "Amar" 2017 direkt durch die Decke gestartet. Bei "Toy Boy" versucht sie jetzt als Triana Marín, dem armen Hugo Beltrán (Jesús Mosquera, 27) aus der Patsche zu helfen. Einige Fans der spanischen Serien haben sie sicher wiedererkannt, denn auch bei "Élite" spielte María in der ersten Staffel eine tragende Rolle.

Den richtigen Durchbruch feierte die 24-Jährige aber schon vorher mit "Haus des Geldes". Als Alison Parker war sie eine der Geiseln – sogar die Wichtigste, denn sie war die Tochter des britischen Botschafters in Spanien. Richtig romantisch lief es dann aber auch hinter der Kamera ab: Am Set hat sie ihren Boyfriend Jaime Lorente (28) kennen und lieben gelernt. Die beiden spielten dann sogar zusammen im Seriendrama "Élite" mit und waren dann auch vor der Kamera ein Paar.

María Pedraza bei der Fashion Week 2020 in Paris
Getty Images
María Pedraza bei der Fashion Week 2020 in Paris
Itzan Escamilla, María Pedraza und Miguel Bernardeu bei der Premiere von "Élite" 2018 in Madrid
Getty Images
Itzan Escamilla, María Pedraza und Miguel Bernardeu bei der Premiere von "Élite" 2018 in Madrid
Die Schauspieler María Pedraza und Jaime Lorente
Instagram / mariapedraza_
Die Schauspieler María Pedraza und Jaime Lorente
Wusstet ihr, dass María Pedraza bei "Élite" eine Hauptrolle hatte?916 Stimmen
829
Ja, ich wusste das!
87
Nein, das wusste ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de