Läuten bei Taylor Swift (30) und ihrem Freund Joe Alwyn (29) bald die Hochzeitsglocken? Die Sängerin und der Schauspieler sind mittlerweile seit etwa drei Jahren ein Paar. Ihre Beziehung versuchen die beiden aber größtenteils aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Erst in Taylors Netflix-Dokumentation, die zu Beginn des Jahres erschien, wurden einige Details über ihr Liebesleben bekannt: Vor allem ein vermeintlicher Verlobungsring, den sie im Trailer trug, brachte die Gerüchteküche bezüglich einer anstehenden Heirat zum Brodeln. Nun könnten sich diese Vermutungen bewahrheiten: Taylor und Joe sollen tatsächlich über eine Hochzeit nachdenken.

Gegenüber US Weekly verriet ein Insider, dass das Paar bereits gemeinsame Zukunftspläne schmiede und auch über eine Ehe gesprochen habe. Wann die beiden vor den Altar treten würden, sei jedoch noch offen: "Sie haben keine festgelegte Frist, aber sie sind sehr verliebt." Joe sei einer der wenigen sicheren Konstanten in Taylors Leben und schon immer eine große Unterstützung für sie gewesen.

Das Magazin berichtete bereits vor einem Jahr über eine mögliche Verlobung des Paares. Demnach plane der "Harriet"-Darsteller einen außergewöhnlichen Antrag. Ein Insider erzählte: "Er möchte, dass es unvergesslich und etwas ganz Besonderes wird."

Taylor Swift im Januar 2020 in Beverly Hills
Getty Images
Taylor Swift im Januar 2020 in Beverly Hills
Schauspieler Joe Alwyn im Februar 2020 in Hollywood
Getty Images
Schauspieler Joe Alwyn im Februar 2020 in Hollywood
Joe Alwyn und Taylor Swift am 30. Dezember 2018
Splash News
Joe Alwyn und Taylor Swift am 30. Dezember 2018
Denkt ihr, dass die beiden bald heiraten werden?199 Stimmen
134
Ja, da bin ich mir sicher!
65
Nein, ich glaube, dass sie sich noch etwas Zeit lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de