Wird Paulina Wagner in die Fußstapfen von Marie Wegener (18) treten? In der gestrigen DSDS-Folge hat die 22-Jährige auf voller Linie überzeugt und es ins Finale der Castingshow geschafft. Die Juroren Florian Silbereisen (38) und Oana Nechiti (32) überschütteten die Sängerin mit Lob und überreichten ihr beide eine goldene CD. Auch Poptitan Dieter Bohlen (66) war mit ihrem Auftritt mega-zufrieden. Ist Paulina somit auf dem gleichen Erfolgsweg wie Marie 2018?

Vor zwei Jahren war die "Danke"-Interpretin die absolute Favoritin bei DSDS. Dieter bezeichnete sie als "unfassbares Stimmtalent". Zu Recht, denn die mittlerweile 18-Jährige gewann haushoch mit knapp 65 Prozent der Stimmen. Ähnliche Komplimente und Extraprozente ergattert Paulina gerade in der diesjährigen Staffel.

Offenbar hat sie bei ihrer Musikauswahl einen ähnlichen Geschmack wie Marie. Paulina trällert in der Sendung gerne Schlagersongs wie "100 Prozent" von Helene Fischer (35). Ebenso wie Marie, die unter anderem mit "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg (65) punktete. Ob Paulina Deutschlands Superstar des Jahres 2020 wird, entscheidet sich bald.

Paulina Wagner, DSDS-Kandidatin
TVNOW / Stefan Gregorowius
Paulina Wagner, DSDS-Kandidatin
Marie Wegener bei einem Live-Auftritt
Florian Ebener/Getty Images
Marie Wegener bei einem Live-Auftritt
Paulina Wagner, DSDS-Kandidatin
Instagram / paulinawagner_official
Paulina Wagner, DSDS-Kandidatin
Findet ihr, dass sich Paulina und Marie ähnlich sind?697 Stimmen
211
Ja, die beiden singen wirklich super.
486
Nein, Paulina hat einen ganzen anderen Gesangsstil.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de