Stichelt Heidi Klum (46) etwa gegen ihre Ex-Partner? Seit gut einem Jahr ist das Model mit Tom Kaulitz (30) glücklich verheiratet. Für die Germany's next Topmodel-Chefin ist das bereits die dritte Ehe: Sie gab zuvor 1997 dem Star-Friseur Ric Pipino und 2005 dem Sänger Seal (57) das Jawort. Mit Letzterem erneuerte sie sogar jährlich ihr Ehegelübde, bis die Beziehung sieben Jahre später scheiterte. Dennoch gab die Wahl-Amerikanerin jetzt bekannt, erst in Tom den wahren Partner gefunden zu haben.

"Ich hatte letztes Jahr ein sehr arbeitsreiches Jahr. Es war unglaublich. Ich habe meinen Mann vor zwei Jahren getroffen. Und es ist, als hätte ich zum ersten Mal einen Partner", erzählte Heidi im Interview mit The Sun. Wenn sie Probleme habe oder etwas zu verstehen versuche, sei Tom ein großartiger Zuhörer. Er sei der Erste, mit dem sie alles besprechen könne. "Jemand, der Pflichten teilt, die wir alle in unserem Leben haben. Früher war ich mit allem allein", erklärte die 46-Jährige genauer. Sie sei nun ein viel glücklicherer Mensch.

Auch wenn die Ehe mit dem Tokio Hotel-Gitarristen wohl kaum besser laufen könnte, schließt die vierfache Mutter eine weitere Familienplanung aus. Sie hat bereits Tochter Leni (15) mit dem einstigen Formel-1-Teamchef Flavio Briatore (69) und drei weitere Kinder mit Seal: Henry (14), Johan (13) und Lou (10).

Heidi Klum und Seal im April 2011 in Los Angeles
Getty Images
Heidi Klum und Seal im April 2011 in Los Angeles
Heidi Klum und Tom Kaulitz im September 2019 in Los Angeles
Getty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz im September 2019 in Los Angeles
Heidi Klum und Tom Kaulitz im Oktober 2019 in New York
Getty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz im Oktober 2019 in New York
Denkt ihr, Heidi wollte mit ihrer Aussage auf ihre Ex-Partner anspielen?694 Stimmen
417
Ja, da bin ich mir sicher!
277
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de