Shawn Mendes (21) und Camila Cabello (23) nutzen die selbst verordnete Quarantäne, um neue Fähigkeiten zu erlernen. Das Musiker-Pärchen befindet sich aktuell in Miami, wo es gemeinsam die derzeitige Gesundheitskrise aussitzt. Abgesehen von kurzen, romantischen Spaziergängen samt inniger Liebesbekundungen bleiben die beiden brav zu Hause. Um sich die Zeit zu vertreiben, feilen Shawn und Camila nun an ihren Skills und erweitern gegenseitig ihren Horizont.

Am vergangenen Sonntag trat Camila vor die Handykamera und präsentierte sich ihrer Instagram-Community stolz mit einer Gitarre. Anschließend erklärte die Sängerin ihren Followern: Sie werde jetzt lernen, Gitarre zu spielen. Ihr Lehrer? Kein Geringerer als ihr Herzblatt Shawn, der im Gegenzug von ihr Sprachunterricht bekomme. "Shawn bringt mir das bei und ich lehre ihn Spanisch, los gehts", kommentierte die 23-Jährige den Moment.

Doch nicht nur während der Isolierung verbringen Camila und Shawn jede freie Minute zusammen. Auch sonst passt zwischen die beiden offenbar kaum ein Blatt – was gelegentlich ein echtes Problem darstelle, wie die Kubanerin kürzlich im Rahmen der Global Awards 2020 verriet. Ihre Beziehung verlange ihnen enorm viel ab. "Wir beide sind ziemlich erschöpft", schmunzelte die "My Oh My"-Interpretin. Verliebt zu sein und so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen zu wollen, sei für das Paar schon auch anstrengend.

Camila Cabello im März 2020
Instagram / camila_cabello
Camila Cabello im März 2020
Shawn Mendes und Camila Cabello im November 2019
Getty Images
Shawn Mendes und Camila Cabello im November 2019
Camila Cabello und Shawn Mendes im August 2019
Splash News
Camila Cabello und Shawn Mendes im August 2019
Wem wird die Fähigkeit des anderen wohl leichter fallen?349 Stimmen
221
Camila. Gitarre lernen ist halb so wild.
128
Shawn. Ich denke, er ist sehr begabt und wird Spanisch fix drauf haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de