Was passiert eigentlich nach einem Deal bei Die Höhle der Löwen? Auch das Ehepaar Inna und Vladislav Falk wagte sich vergangenen Dienstagabend in das TV-Format. Dort stellten die Gründer ihren Ropescout vor – ein Gadget für leidenschaftliche Camper, das Zeltleinen in der Nacht beleuchtet, damit man nicht mehr darüber stolpert. Unternehmer Ralf Dümmel (53) war sofort Feuer und Flamme für die Idee und investierte. Wie läuft die Zusammenarbeit mit dem Löwen seitdem denn so?

Zwar wurde ihre Folge gerade erst ausgestrahlt – doch die Dreharbeiten liegen bereits einige Monate zurück. Im Promiflash-Interview verraten Inna und Vladislav, was inzwischen passiert ist: "Direkt nach den Aufzeichnungen wurden uns unsere festen Ansprechpartner bei DS Produkte vorgestellt. Bei unserem ersten Termin in Stapelfeld wurden wir herzlich empfangen, und uns wurden viele Leute aus diversen Abteilungen vorgestellt, mit denen wir bis heute eng zusammenarbeiten", schwärmen die Gründer. "Entgegen unserer Erwartung war auch Ralf während des ganzen Tages sowie bei vielen Folgeterminen persönlich mit dabei."

Und wie ging es dann weiter? "Zwischen dem Pitch und der Ausstrahlung haben wir gemeinsam einiges geleistet, um das Produkt rechtzeitig auf den Markt zu bringen", schildern Inna und Vladislav. "Bis jetzt läuft alles bestens." Hättet ihr gedacht, dass die Löwen so eng mit den Gründern aus der TV-Show zusammenarbeiten? Stimmt ab!

Inna und Vladislav Falk von Ropescout
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Inna und Vladislav Falk von Ropescout
Ralf Dümmel in der neuen Staffel "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Ralf Dümmel in der neuen Staffel "Die Höhle der Löwen"
Inna und Vladislav Falk von Ropescout
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Inna und Vladislav Falk von Ropescout
Hättet ihr gedacht, dass die Löwen so eng mit den Gründern aus der Show zusammenarbeiten?129 Stimmen
89
Ja, klar! Schließlich stecken sie teilweise eine Menge Geld in die Unternehmen.
40
Nein – ich dachte, das übernehmen ihre Mitarbeiter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de