Fans sind um Simon Cowells (60) körperlichen Zustand besorgt. Der America's Got Talent-Juror schockte seine Fans, als er bekanntgab, dass er aufgrund eines Schwächeanfalls 2017 eine Treppe hinuntergestürzt war. Er entschied sich damals, von da an seiner Gesundheit wegen eine vegane Lebensweise zu verfolgen. Durch die Ernährungsumstellung nahm er innerhalb der vergangenen zwei Jahre bereits zehn Kilo ab. Doch mittlerweile ist der Brite so dünn, dass sich seine Fans Sorgen um ihn machen.

Auf seinem Instagram-Account teilte Simon nun ein Foto, mit dem er ein Kinderkrankenhaus unterstützen wollte. Doch viel mehr machte der 30-Jährige mit seinem Erscheinungsbild auf sich aufmerksam. Besonders seine Arme wirken auf dem Bild dünner als zuvor. Fans sind besorgt, dass er zu viel Gewicht verloren habe. "Ich hoffe, dir geht es gut Simon, du siehst sehr dünn aus", schrieb ein Nutzer zu dem Foto.

Simon selbst hat sich dazu noch nicht geäußert. Grund für seine aktuelle Statur scheint aber seine strikte und gesunde Ernährung zu sein. Simon erklärte laut Mirror, dass er fettige Lebensmittel und bestimmte Getränke aus seinem Speiseplan gestrichen habe. Schwer falle ihm nur der Verzicht auf Pizza, wie er verriet.

Simon Cowell, "America's Got Talent"-Juror
Getty Images
Simon Cowell, "America's Got Talent"-Juror
Simon Cowell im Mai 2019
Getty Images
Simon Cowell im Mai 2019
Simon Cowell, "America's Got Talent"-Juror
Getty Images
Simon Cowell, "America's Got Talent"-Juror
Findet ihr, dass Simons Körper ungesund aussieht?1309 Stimmen
689
Nein, ich denke, er ernährt sich einfach gesund.
620
Ja, ich finde das zu dünn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de