In der TV-Show Promis unter Palmen hatte Désirée Nick (63) vor allem dank ihrer spitzen Zunge auf sich aufmerksam gemacht. Ihre Anfeindungen gegenüber Claudia Obert (58) waren das Highlight der Sendung. Die Blondine hat wohl bemerkt, dass viele Fans sie dafür feiern und daher ihre flinken Sprüche zum Versenden angeboten. Jürgen Milski setzt jetzt noch einen drauf und macht sich über die Schauspielerin lustig.

Nachdem eine Videoplattform mit Beschimpfungsvideos von Désirée Nick aufgefallen ist, kam der Big Brother-Kultstar auf eine tolle Idee: Er aktivierte sein eigenes Online-Portal und bot dort ein gemeinsames Essen, eine Übernachtung in seiner Wohnung – namens "Schlaf bei mir" – und sogar ein sogenanntes "Arzt-Hopping" mit ihm an. Während die Sprüche der Reality-TV-Diva 99 Euro kosten, sollen Fans die gemeinsame Nacht mit dem Schlagersänger für sage und schreibe 6,99 Euro buchen können. Der Haken daran: Seine Produkte sind alle leider "Nicht auf Lager": "Die Seite ist Satire. Ich setze auf ironische Weise noch einen drauf", erklärte Jürgen (56) gegenüber Bild.

Darauf gekommen war der 56-Jährige, weil er – wie La Nick – das Angebot bekommen habe, für einen Anbieter Videos aufzunehmen. Diese Idee habe ihm jedoch überhaupt nicht zugesagt, weshalb er es auch nicht angenommen habe. Durch die Aktion mache er sich nun über solche Künstler lustig, die sich zu ernst nehmen. "Über die kann ich nur schmunzeln", stellte der einstige Reality-TV-Darsteller im Interview klar.

Désirée Nick, Ex-"Promi Big Brother"-Kandidatin
Instagram / nickdesiree
Désirée Nick, Ex-"Promi Big Brother"-Kandidatin
Jürgen Milski in Stuttgart 2017
Niedermüller,Thomas
Jürgen Milski in Stuttgart 2017
Désirée Nick im September 2016
Getty Images
Désirée Nick im September 2016
Wie gefällt euch Jürgens Aktion?580 Stimmen
405
Ich finde die Idee total lustig!
175
Das spricht mich eher weniger an...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de