Hat Emma Schweiger (17) etwa Frühlingsgefühle? Die jüngste Tochter von Til (56) und Dana Schweiger (52) ist seit Kindestagen durch Auftritte in den Filmen ihres Vaters wie "Keinohrhasen" oder "Kokowääh" bekannt. Demnach ist sie den meisten Zuschauern wohl aber eher als kleines Mädchen präsent – dabei ist die Schauspielerin inzwischen fast volljährig und eine attraktive junge Dame. Nach Aussagen ihrer Mutter hatte sie sogar bereits einen Freund. Nun hat Emma ein Posting gemacht, das als Hinweis auf eine neue Liebe gedeutet werden könnte!

Auf Instagram teilte die 17-Jährige ein verdächtiges Pic. Es handelt sich um ein Ultraschallbild eines menschlichen Oberkörpers, in dem offenbar Schmetterlinge umherfliegen. Was es mit dem Foto genau auf sich hat, ließ Emma aber offen. Sie fügte weder eine Bildunterschrift hinzu, noch aktivierte sie die Kommentarfunktion. Vermutlich wollte sie damit einen Ansturm von Fragen vermeiden.

Ganz sicher hat jedenfalls Emmas Vater Schmetterlinge im Bauch: Zu Beginn des Jahres machte Til seine Beziehung zu einer 25-Jährigen Hamburgerin offiziell. Seitdem weicht die Blondine auch im Netz kaum von seiner Seite. Vor Kurzem machte er ihr sogar eine süße Liebeserklärung via Social Media: "Du hast ein goldenes Herz und ich fühle mich endlich angekommen."

Emma Schweiger im Januar 2013 in Berlin
Getty Images
Emma Schweiger im Januar 2013 in Berlin
Emma Schweiger im April 2017
Instagram / emma.schweiger
Emma Schweiger im April 2017
Til Schweiger mit seiner Freundin Sandra auf den Malediven, Februar 2020
Instagram / tilschweiger
Til Schweiger mit seiner Freundin Sandra auf den Malediven, Februar 2020
Denkt ihr, dass Emma tatsächlich verliebt ist?201 Stimmen
153
Ja, der Post ist ja wohl eindeutig!
48
Nein, ich denke nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de