Für Bauer Gerhard gibt es offenbar kein "zu spät". Aktuell versucht der 61-Jährige bei Bauer sucht Frau International von fünf Teilnehmerinnen die richtige Partnerin an seiner Seite zu finden. Seit 30 Jahren geht der Viehzüchter aus Südafrika allein durchs Leben, richtig verliebt war er nach eigenen Aussagen aber noch nie. Das will er nun ändern: Wenn die richtige Frau in sein Leben tritt, kann er sich sogar vorstellen, Kinder zu bekommen!

Bei Extra Spezial mit dem Bauernreporter Ralf erklärte der Landwirt seine Nachwuchspläne genauer: "Das hängt natürlich von der Frau ab. Aber ich hätte sehr gerne Kinder. Absolut. Ich glaube, das geht immer." Dennoch solle man aber überlegen, ob man noch fit genug dafür sei. Auch bezüglich einer möglichen Hochzeit hat Gerhard schon genaue Vorstellungen. Auf seinem Hof hat er einen 80 Jahre alten Oldtimer. Als er diesen Ralf zeigte, erzählte er: "Das war das Hochzeitsauto meiner Eltern. Und es soll auch meins werden."

Bis der studierte Mathematiker seine Zukunftspläne verwirklichen kann, muss es aber erst einmal mit der Liebe klappen. Doch da der Landwirt auf seinem Betrieb alle Hände voll zu tun hat, bleibt ihm eigentlich fast gar keine Zeit für eine Beziehung. "Das heißt, irgendwas wird sich ändern müssen", stellte er fest.

Bauer Gerhard und Bauernreporter Ralf Herrmann
TVNOW
Bauer Gerhard und Bauernreporter Ralf Herrmann
Bauer Gerhard und Bauernreporter Ralf Herrmann
TVNOW
Bauer Gerhard und Bauernreporter Ralf Herrmann
Gerhard, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat 2020
Extra Spezial - Ralf, der Bauernreporter, RTL
Gerhard, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat 2020
Was sagt ihr zu Gerhards Kinderwunsch?343 Stimmen
80
Das ist doch toll! Wenn er Kinder haben möchte, soll er sich den Wunsch ruhig erfüllen.
263
Ich finde, er ist zu alt. Das wird doch nicht schön fürs Kind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de