Erst vor wenigen Stunden erhielten die Fans der Hit-Comedy Scrubs die traurigen Neuigkeiten: Sam Lloyd, der in der Serie den schrulligen Krankenhausanwalt Ted Buckland spielte, ist im Alter von 56 Jahren verstorben! Anfang 2019 wurden bei dem Schauspieler Lungenkrebs und ein inoperabler Gehirn-Tumor diagnostiziert, an dessen Folgen der Vater eines Sohnes nun gestorben ist. Nach der Todesnachricht gedenkt ihm nun unter anderem sein Serienkollege Zach Braff (45).

Auf Instagram zollt der JD-Darsteller seinem verstorbenen Freund mit einem rührenden Post Tribut. Zu einem Foto von seinem lächelnden Co-Star schreibt Zach: "Einer der lustigsten Schauspieler, mit dem ich jemals die Freude hatte, zu arbeiten." Sam habe ihn beim Drehen stets zu Lachanfällen animiert und ihn so dazu gebracht, aus seiner Rolle herauszufallen. "Er hätte kein liebenswürdigerer Mensch sein können. Ich werde die Zeit, die ich mit dir hatte, für immer in Ehren halten", verspricht Zach.

Auf Twitter gedachten Sam auch schon einige seiner Fans. "Deine Rolle hat mich immer zum Lachen gebracht. Aber noch schöner fand ich deine Musik mit The Blanks", schreibt ein User. Durch die hohe Anteilnahme wird der Hashtag "Scrubs" zurzeit auf der Plattform sogar zum Trend.

Sam Lloyd, Donald Faison und Neil Flynn in "Scrubs"
EVERETT COLLECTION, INC. / ActionPress
Sam Lloyd, Donald Faison und Neil Flynn in "Scrubs"
Zach Braff bei der "Burn This"-Premiere in NYC im April 2019
Getty Images
Zach Braff bei der "Burn This"-Premiere in NYC im April 2019
Sam Lloyd, April 2006
Getty Images
Sam Lloyd, April 2006
Wie findet ihr Zachs Netz-Tribut?954 Stimmen
939
Wow, einfach nur rührend!
15
Ich hätte das nicht öffentlich gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de