Lily Allens (35) Fans hören bereits die Hochzeitsglocken läuten! Schon seit einigen Monaten lassen die Musikerin und ihr Freund David Harbour (45) die Gerüchteküche um einen möglichen Kniefall mächtig brodeln: Im vergangenen November war die "Smile"-Interpretin mit einem verdächtigen Ring am Finger gesichtet worden. Ob es sich dabei um einen Verlobungsring handelt? Diese Vermutung kam bei einem neuen Bild der Künstlerin nun erneut auf!

Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichte Lily am Donnerstag ein Spiegel-Selfie, mit dem sie eigentlich nur ihre definierten Bauchmuskeln präsentieren wollte. Doch ihre Follower waren nur auf die rechte Hand der Brünette fokussiert – denn an dieser funkelte ein übergroßer Klunker in die Kamera! "Ähhhm... Verlobungsring?", fragte eine Bewunderin in den Kommentaren sofort.

Lily und David selbst hatten sich bisher nicht zu den süßen Gerüchten geäußert. Viele Fans des Paars wunderte das zuletzt aber nicht – schließlich hatten sich die beiden auch jede Menge Zeit gelassen, bis sie ihre Beziehung im Netz publik gemacht hatten. Was denkt ihr: Sind Lily und David wirklich verlobt? Stimmt unten ab.

Lily Allen, Musikerin
Instagram / lilyallen
Lily Allen, Musikerin
Lily Allen und David Harbour
ActionPress/Backgrid
Lily Allen und David Harbour
Lily Allen
Getty Images
Lily Allen
Denkt ihr, dass Lily und David wirklich verlobt sind?66 Stimmen
52
Ja, da bin ich mir eigentlich sehr sicher!
14
Nein, das ist bestimmt nur Modeschmuck!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de