Jaime Kings (41) Kampf vor dem Scheidungsrichter zahlt sich offenbar aus! Im Jahr 2007 traten die Schauspielerin und ihr Noch-Ehemann Kyle Newman (44) vor den Traualtar. Erst vor wenigen Wochen folgte die traurige Gewissheit: Das einstige Paar lässt sich nach 13 gemeinsamen Ehejahren scheiden. Neben der Scheidung von ihrem Ex forderte die "White Chicks"-Darstellerin aber auch eine einstweilige Verfügungund die wurde der Blondine jetzt zugesprochen!

Wie Insider berichteten, soll Jaime die entsprechenden Unterlagen vor rund einer Woche bei einem Gericht in Los Angeles eingereicht haben – mit Erfolg: Wie das Magazin People am vergangenen Montag mitteilte, gab ein Richter dem Antrag der 41-Jährigen zur einstweiligen Verfügung gegenüber dem US-amerikanischen Filmproduzenten statt. Zuvor hatte die Beauty aufgrund häuslicher Gewalt Klage gegen den Regisseur eingereicht.

Über Jaimes Äußerungen war ihr einstiger Gatte alles andere als erfreut. Ein Insider verriet, dass der 44-Jährige bezüglich der Lage zwischen den beiden verstört sein soll. Dabei schien im September vergangenen Jahres noch alles in Ordnung gewesen zu sein: Damals waren sie verliebt über den roten Teppich einer Gala geschlendert.

Jaime King, Schauspielerin
Getty Images
Jaime King, Schauspielerin
Jaime King und Kyle Newman im September 2019
Getty Images
Jaime King und Kyle Newman im September 2019
Kyle Newman, Filmemacher
Vivien Killilea/Getty Images for IVY
Kyle Newman, Filmemacher
Hättet ihr gedacht, dass Jaime den Zuspruch bekommt?112 Stimmen
44
Nein, das überrascht mich.
68
Ja, damit hatte ich schon gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de