Arnold Schwarzenegger (72) spricht erstmals offen über seinen Eingriff am Herzen! Aktuell könnte der Schauspieler kaum glücklicher sein: Seine Tochter Katherine Schwarzenegger (30) macht den Unternehmer in wenigen Wochen zum ersten Mal zu einem stolzen Opa. Bei einer aktuellen Veranstaltung blickte der werdende Großvater jetzt aber auf ein traumatisches Erlebnis in der Vergangenheit zurück: Vor zwei Jahren war Arnie am Herzen operiert worden – und hätte dabei fast sein Leben verloren!

"Die Ärzte haben gesagt, sie mussten meine Herzwand durchbrechen", erzählte Arnold in einer Videokonferenz im Rahmen der Abschlussfeier der diesjährigen US-Schüler, die er auch seinen Followern via Instagram nicht vorenthalten wollte. Bei dem medizinischen Eingriff sei es zu inneren Blutungen gekommen. "Ich hätte sterben können", stellte der gebürtige Österreicher fest.

Doch Arnold wollte mit seiner Rede und der Schilderung der riskanten Operation etwas Positives bezwecken: Der 72-Jährige wollte den amerikanischen Schulabgängern im Hinblick auf die aktuelle Situation klarmachen, dass es nichts gebe, was einen hindern sollte, die eigenen Träume zu verwirklichen.

Arnold Schwarzenegger, Schauspieler
Getty Images
Arnold Schwarzenegger, Schauspieler
Arnold Schwarzenegger im Juli 2015
Getty Images
Arnold Schwarzenegger im Juli 2015
Arnold Schwarzenegger, ehemaliger Politiker
Getty Images
Arnold Schwarzenegger, ehemaliger Politiker
Wusstet ihr, dass Arnold eine Herz-OP hatte?70 Stimmen
34
Nein, das ist mir neu!
36
Ja, das habe ich mitbekommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de