Jacky ist seit gestern Deutschlands neues Topmodel! Nach 16 Wochen kam es am vergangenen Abend zum langersehnten Germany's next Topmodel-Finale. Unter recht außergewöhnlichen Bedingungen kürte Modelmama Heidi Klum (46) per Videocall aus ihrer Wahlheimat Los Angeles die Siegerin. Für die junge Pferdeliebhaberin geht damit einer ihrer größten Wünsche in Erfüllung – doch wie geht es nun nach dem Sieg für das frischgebackene Topmodel weiter?

Für Jacky sind die zurückliegenden Wochen und Monate offenbar noch ganz unglaublich: "Als Nachrückerin dazuzukommen und dann als Siegerin herauszugehen, ist einfach richtig toll", zeigt sich die 21-Jährige zu Gast im Sat.1-Frühstücksfernsehen vollkommen überwältigt. Als Erstplatzierte will die Beauty jetzt im Modelgeschäft Fuß fassen. Ihre Liebe zu den Tieren will die tiermedizinische Fachangestellte dennoch nicht vernachlässigen. "Wer einen Weg sucht, findet den und jeder braucht seinen Anker", blickt das Nachwuchsmodel optimistisch auf die kommende Zeit. Falls es doch nichts mit der großen Karriere werden sollte, könne sie sich vorstellen, auch wieder in ihrem alten Beruf zu arbeiten.

Gerüstet ist sie, denn Jacky musste in den letzten Wochen auch lernen, Niederlagen einzustecken: "Ich war oft in der engeren Auswahl", erinnert sich die lockige Schönheit an den Kampf um die begehrten Jobs. Am entscheidenden Punkt konnte Jacky die Chefjurorin dann aber offensichtlich doch noch voll und ganz von sich überzeugen!

Heidi Klum im GNTM-Finale 2014
Getty Images
Heidi Klum im GNTM-Finale 2014
"Germany's next Topmodel"-Finalistin Jacky
© ProSieben/Richard Hübner
"Germany's next Topmodel"-Finalistin Jacky
Jacky, GNTM-Kandidatin
Instagram / jacky.gntm2020.official
Jacky, GNTM-Kandidatin
Habt ihr damit gerechnet, dass sich Jacky den Sieg sichert?871 Stimmen
669
Ja, das habe ich schon kommen sehen!
202
Nein, ich hatte eine andere Favoritin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de