Wie geht es für Uta Kargel (38) jetzt weiter? Vor knapp zwei Wochen war sie das vorerst letzte Mal bei Sturm der Liebe zu sehen. Nachdem sie die ARD-Telenovela bereits 2011 verlassen hatte, kehrte sie 2017 wieder zurück. Doch nun verließ Utas Rolle Eva Saalfeld erneut den Fürstenhof. Was macht die Schauspielerin nach ihrem Serienausstieg? Promiflash hat bei ihr nachgehakt!

"Ich wünsche mir, sehr bald wieder arbeiten zu können – ob vor der Kamera, auf der Bühne, ob als Schauspielerin, als Sprecherin oder im Umgang mit Kindern", sagte sie gegenüber Promiflash im Interview. Da sie nach ihrem Ausstieg viel Schlaf nachgeholt habe, sei sie nun erfrischt und munter und bereit für neue (Schand-)Taten. Gleichzeitig machte sie deutlich, dass sie das gesamte "Sturm"-Team vermissen werde.

Uta ist nicht die einzige "Sturm der Liebe"-Darstellerin, von der sich die Fans in den vergangenen Wochen verabschieden mussten. Erst Mitte des Monats stieg Anna Lena Class nach sechs Monaten aus. Ihre Figur Nadja Holler starb den Serientod.

Uta Kargel (l.), Lorenzo Patané und Paulina Hobratschk (r.) von "Sturm der Liebe"
ARD/Christof Arnold
Uta Kargel (l.), Lorenzo Patané und Paulina Hobratschk (r.) von "Sturm der Liebe"
Uta Kargel, "Sturm der Liebe"-Darstellerin
ARD/Christof Arnold
Uta Kargel, "Sturm der Liebe"-Darstellerin
Anna Lena Class, Florian Frowein und Léa Wegmann in einer Szene von "Sturm der Liebe"
ARD/Christof Arnold
Anna Lena Class, Florian Frowein und Léa Wegmann in einer Szene von "Sturm der Liebe"
Seid ihr Fans von "Sturm der Liebe"?461 Stimmen
382
Ja, ich liebe die Serie!
79
Nein, das Format interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de