Cathy Hummels (32) gibt ein Gesundheitsupdate! Vor wenigen Tagen verunsicherte die Frau von Mats Hummels (31) ihre Fans, als sie sich im Netz mit einem Foto aus einem Krankenhausbett meldete: Sie musste eine Magen-Darm-Spiegelung durchführen lassen, weil sie schwere Verdauungsprobleme hatte. Dabei wurde festgestellt, dass sie sich einen Magenkeim eingefangen hatte, der die Schmerzen verursacht hatte. Geht es Cathy inzwischen wieder besser?

Im Interview mit Bild verriet die 32-Jährige: "Ich erhole mich langsam wieder. Mit der passenden Medizin und großem Appetit auf Essen." Die Medikamente müsse sie noch zwei Wochen lang zu sich nehmen – aus dem Krankenhaus sei sie mittlerweile aber wieder entlassen worden. Sie blickt nun positiv in die Zukunft und freut sich schon sehr auf bevorstehende Projekte, wie beispielsweise den Start ihrer eigenen TV-Show.

Bevor die ehemalige Let's Dance-Teilnehmerin die Ursache ihrer Beschwerden kannte, fürchtete sie sogar, eine schlimme Krankheit zu haben. Sie hatte große Angst, nicht mehr lange für ihren Sohn Ludwig (2) da zu sein. Jetzt ist Cathy aber wieder guter Dinge: "Dieser Keim wird jetzt bekämpft und dann bin ich bald wieder voller Kraft", betonte sie auf Instagram. Der Zweijährige verdiene es, eine starke und gesunde Mama zu haben.

Cathy Hummels im Mai 2020
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels im Mai 2020
Cathy Hummels, Moderatorin
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels, Moderatorin
Moderatorin Cathy Hummels
Instagram / cathyhummels
Moderatorin Cathy Hummels
Wusstet ihr, dass Cathy einen Keim hatte?178 Stimmen
96
Ja, davon hab ich gehört.
82
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de