Huch, was hat Salma Hayek (53) denn hier für einen Kopfschmuck? Die oscarnominierte Schauspielerin, die vor allem durch ihre Verkörperung der Künstlerin Frida Kahlo (✝47) im gleichnamigen Film berühmt wurde, hat nun ein außergewöhnliches Schlafzimmer-Selfie gepostet. Dabei wird die dunkelhaarige Schönheit fast zur Nebensache, weil ihr Bettgefährte ihr die Show stiehlt. Denn eine Eule scheint die Haare der Mexikanerin mit einem Nest verwechselt zu haben.

Und es ist nicht etwa ein plüschiges Kuscheltier, was auf dem Haupt von Salma thront, sondern ein echter, fedriger Kauz. Auf Instagram teilt der "Desperado"-Star den Schnappschuss von sich und dem lebendigen Vogel. Darauf zu sehen ist eine scheinbar schlafende Salma in ihrem Bett, mit ihrem umso wacher aussehenden Haustier. "Wenn du mit der Brille auf der Nase und einer Eule auf dem Kopf einschläfst", kommentiert die 53-Jährige das Foto des ungewöhnlichen Duos.

Die Frau von François-Henri Pinault (58) führte in ihrer Bildunterschrift nicht weiter aus, warum sie mit einer Eule auf dem Kopf schläft. Ein besonders einfallsreicher User fand jedoch eine Erklärung. "Willkommen in Hogwarts", witzelt er in den Kommentaren.

Salma Hayek im Mai 2020
Instagram / salmahayek
Salma Hayek im Mai 2020
Salma Hayek im März 2020
Instagram / salmahayek
Salma Hayek im März 2020
Salma Hayek bei der "The Roads Not Taken"-Premiere in Berlin im Februar 2020
Getty Images
Salma Hayek bei der "The Roads Not Taken"-Premiere in Berlin im Februar 2020
Salma Hayek bei einer Pressekonferenz in Berlin im Februar 2020
Getty Images
Salma Hayek bei einer Pressekonferenz in Berlin im Februar 2020
Seid ihr überrascht von Salmas Eulen-Selfie?83 Stimmen
40
Ja, ich bin schockiert.
43
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de