Auf Dating-Plattformen fand er leider nicht sein Glück... Seit vier Jahren ist Max Giesinger (31) nun schon Single – daraus macht der Sänger auch in der Sendung Sing meinen Song – Das Tauschkonzert kein großes Geheimnis. Auch wenn er derzeit nicht aktiv nach einer Partnerin suche, hätte er dennoch nichts gegen eine Beziehung einzuwenden. In einem Interview verrät er nun, was er bei der Traumfrau-Suche schon alles erlebt hat!

Bevor Max erkannte, dass er nicht unbedingt eine Freundin braucht, nur weil alle seine Kumpels eine haben, testete der "80 Millionen"-Interpret Online-Dating – damit machte er allerdings keine allzu guten Erfahrungen: "Ich bin einmal online gegangen und es war gefühlt die Hölle." Die Plattform Tinder hätte er als "sehr unangenehm" empfunden: "Ich bin kein Fan von Oberflächlichkeit", lautete schließlich sein Fazit zur Partnersuche im Netz. Deshalb sei dem Musiker auch besonders wichtig, dass seine Zukünftige viel Humor und eine entspannte Persönlichkeit habe.

Deshalb lasse Max es jetzt einfach auf sich zukommen. Obwohl er glaube, dass seine Bekanntheit ihm beim Daten einer Frau nicht im Weg stehe, äußerte er dennoch den Wunsch: "Am liebsten wäre es mir, ich würde eine Frau kennenlernen, die nicht weiß, wer ich bin."

Max Giesinger im Jahr 2019
Getty Images
Max Giesinger im Jahr 2019
"The Masked Singer"-Juror Max Giesinger
Instagram / maxgiesinger
"The Masked Singer"-Juror Max Giesinger
Max Giesinger bei "The Voice Kids" 2020
SAT.1 / André Kowalski
Max Giesinger bei "The Voice Kids" 2020
Könnt ihr Max' Einstellung zu Tinder nachvollziehen?1173 Stimmen
1134
Oh ja, sehr sogar!
39
Nein, irgendwie nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de