Seit 2013 sitzt Heidi Klum (47) bei America's Got Talent, der US-amerikanischen Version von Das Supertalent, in der Jury. Vor zwei Jahren nahm sie sich dann aber eine Auszeit. In diesem Jahr feierte die Blondine ihr Comeback und kehrte an das Jurypult zurück – und gibt an der Seite von Simon Cowell (60), Howie Mandel (64), Terry Crews (51) und Neuzugang Sofia Vergara (47) ihre Bewertungen ab. Jetzt fehlte die Modelmama allerdings erneut in dem Format.

Der Chefjuror selbst erklärte laut TMZ, warum die Frau von Tom Kaulitz (30) nicht anwesend sein konnte: "Heidi wurde krank und musste zu Hause bleiben", erklärte Simon. Offenbar fiel sie sehr überraschend aus, sodass die Produzenten nur einige Stunden Zeit hatten, um sich eine Alternative zu überlegen. Anscheinend konnte aber schnell für Ersatz gesorgt werden – der Modern Family-Star Eric Stonestreet (48) sprang für die 47-Jährige ein.

Wegen seines Gastauftritts in der Sendung war Eric total aus dem Häuschen, wie er People verriet: "Meine erste Reaktion war: 'Ja, natürlich. Zu 100 Prozent. Wann muss ich da sein und was trage ich?'" Vor allem auf die Zusammenarbeit mit seinem ehemaligen Co-Star hatte er sich gefreut: Elf Jahre lang hatte er mit Sofia Skripte gelernt – er kenne deshalb ihre großartige Persönlichkeit und wisse, wie lustig sie sei.

Eric Stonestreet, Schauspieler
Getty Images
Eric Stonestreet, Schauspieler
Simon Cowell und Terry Crews, "America's Got Talent"-Juroren
Getty Images
Simon Cowell und Terry Crews, "America's Got Talent"-Juroren
Sofia Vergara und Heidi Klum
Getty Images
Sofia Vergara und Heidi Klum
Wie gefällt euch Eric als Heidi-Ersatz?224 Stimmen
64
Mir gefällt Heidi viel besser!
160
Er ist doch ein cooler Typ!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de