Was ist mit Sebastian Preuss' durchtrainiertem Körper passiert? Anfang des Monats schockte der diesjährige Bachelor seine Fans mit einer äußerst beunruhigenden Nachricht: Er ist beim Motorradfahren schwer verunglückt und zog sich mehrere Knochenbrüche zu. Aus diesem Grund muss der Kickboxweltmeister auch wohl weiterhin erst einmal auf Sport verzichten – und das wird an seinem Körper langsam deutlich sichtbar: Bastis Armmuskeln scheinen fast verschwunden zu sein!

In seiner Instagram-Story teilte der 30-Jährige ein Spiegelselfie. Darauf ist kaum zu übersehen, wie dünn er geworden ist. Ziemlich ironisch kommentierte er: "Wenn ihr einen Diätplan für Arme braucht, schreibt mir gerne eine private Nachricht." Wie lange der ehemalige Rosenverteiler noch auf sein geliebtes Training und demnach auch den Muskelaufbau verzichten muss, ist noch ungewiss. Womöglich könnte es aber noch ziemlich lange dauern: Denn auch drei Wochen nach dem Unfall ist Basti noch immer im Krankenhaus.

Inzwischen geht es dem Münchner aber schon wieder deutlich besser. "Es ist doch relativ glimpflich alles ausgegangen, trotz der etlichen Brüche und der langen OPs!", schilderte er seiner Community vor wenigen Tagen im Netz. Er sei von tollen Ärzten umgeben und fühle sich in der Klinik gut untergebracht.

Sebastian Preuss, "Der Bachelor" 2020
Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss, "Der Bachelor" 2020
Sebastian Preuss im Juni 2019 in München
ActionPress
Sebastian Preuss im Juni 2019 in München
Sebastian Preuss im Juni 2017 in München
Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss im Juni 2017 in München
Hättet ihr gedacht, dass Sebastian in der kurzen Zeit so dünne Arme bekommt?586 Stimmen
466
Ja, das ist doch normal, wenn man keinen Sport machen kann.
120
Nein, das hätte ich jetzt nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de