Diese Musikerin tut weitaus mehr als nur zu singen! Beyoncé (38) gehört zu den erfolgreichsten Popstars der Welt. Mit ihren Hits wie beispielsweise "Crazy In Love", "Single Ladies" und auch "Halo" eroberte sie die Herzen unzähliger Fans. Doch auch fernab des Rampenlichts nutzt die Powerfrau ihre große Reichweite, um Gutes zu tun. Jetzt soll Beyoncé für ihren wohltätigen Einsatz sogar einen Preis verliehen bekommen!

Am kommenden Sonntag soll die "Formation"-Interpretin bei den diesjährigen BET Awards für ihr humanitäres Engagement ausgezeichnet werden, berichtet Evening Standard. Grund dafür sei ihre wohltätige Arbeit, besonders ihre Initiative BeyGOOD. Hierbei setzte sie sich in der Vergangenheit bereits für etliche humanitäre und gesellschaftlich relevante Themen ein. Derzeit unterstütze die Organisation beispielsweise benachteiligte Gemeinschaften, die es aufgrund der aktuellen Lage noch schwerer haben. Mit dieser besonderen Auszeichnung tritt die Ehefrau von Jay Z in die Fußstapfen von zahlreichen berühmten Persönlichkeiten. So erhielten unter anderem der Profiboxer Muhammad Ali (✝74), der Schauspieler Denzel Washington (65) und der Sänger John Legend (41) schon diesen prestigeträchtigen Preis.

Eine weitere Besonderheit: Die Preisverleihung des US-amerikanischen Pay-TV-Senders Black Entertainment Television feiert 20-jähriges Jubiläum. Doch dieses Mal wird alles anders laufen, denn die Veranstaltung wird virtuell stattfinden.

Beyoncé auf der Premiere von "Der König der Löwen" in Hollywood, 2019
Getty Images
Beyoncé auf der Premiere von "Der König der Löwen" in Hollywood, 2019
Beyoncé während ihres Auftritts bei dem Festival Coachella 2018
Getty Images
Beyoncé während ihres Auftritts bei dem Festival Coachella 2018
Beyoncé bei Tidal X: 1015, 2016
Getty Images
Beyoncé bei Tidal X: 1015, 2016
Wusstet ihr, dass sich Beyoncé wohltätig engagiert?84 Stimmen
62
Ja, das habe ich schon mitbekommen.
22
Nein, das überrascht mich gerade...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de