Will sie ihre Rasselbande noch erweitern? Kim Kardashians (39) Zeiten als wildes Partygirl sind längst vorbei. Die Brünette hat sich nicht nur zu einer erfolgreichen Unternehmerin gemausert, sondern ist auch eine echte Vollblut-Mama. Ihre vier gemeinsamen Kids mit Ehemann Kanye West (43) halten sie aber auch ganz schön auf Trab. In der Vergangenheit hatte sie daher oftmals erklärt, dass weiterer Nachwuchs vorerst nicht angedacht sei. Nun scheint sie ihre Meinung aber doch geändert zu haben: Kim soll mit dem Gedanken spielen, ein Kind zu adoptieren!

Enge Bekannte der 39-Jährigen sollen nun gegenüber Heat Magazine ausgeplaudert haben, dass sie plane, ihre Familie zu vergrößern: "Kim ist fest entschlossen zu adoptieren. Sie hat bereits viel recherchiert und möchte es in diesem Jahr oder Anfang nächsten Jahres umsetzen." Eine Präferenz in Sachen Geschlecht gäbe es nicht. Kim sei vielmehr daran gelegen, einem bedürftigen Kind zu helfen und ihm ein Zuhause zu geben.

Untypisch für die Halbschwester von Kylie Jenner (22): Sie soll diesen Schritt nicht in den Fokus der Öffentlichkeit stellen wollen. "Kim möchte das Ganze auf eine zurückhaltende Art und Weise machen", erklärte die Quelle. Möglicherweise werde sie es subtil in einer TV-Show fallen lassen: "Aber sie ist über den Punkt hinweg, jedes intime Detail ihres Lebens öffentlich zu machen. Besonders, wenn es um Dinge, die innerhalb ihrer Ehe passieren, geht", stellte der Informant abschließend fest.

Kim Kardashian und Kanye West
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian und ihre Kinder Saint, Chicago, North und Psalm im Mai 2020
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und ihre Kinder Saint, Chicago, North und Psalm im Mai 2020
Kim Kardashian auf der Met Gala 2019
Getty Images
Kim Kardashian auf der Met Gala 2019
Glaubt ihr, Kim adoptiert echt ein Kind?360 Stimmen
294
Ja, das traue ich ihr zu.
66
Nee, das halte ich für Quatsch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de