Macht sich Kanye West (43) mit diesem Plan lächerlich? Kürzlich verkündete der Rapper, dass er noch in diesem Jahr für das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika kandidieren will. Auf seinem Social-Media-Kanal gab er bekannt – wie es auch das amtierende Staatsoberhaupt Donald Trump (74) gerne tut –, dass er sich um den Posten bewerbe. Schauspieler Jamie Foxx (52) ist von dem Vorhaben alles andere als begeistert!

Dies machte er im Zuge einer Debatte deutlich, die sich nun auf Instagram entzündete und an der hochkarätige Stars beteiligt waren. Hintergrund war ein Foto, das der ehemalige NBA-Star Stephen Jackson gepostet hatte: Darauf ist Kanye zu sehen, wie er Trump umarmt und seine Unterstützung mit einer "Make America Great Again"-Cap ausdrückt. Basketballer Stephen verfasste dazu den Hashtag: "Ich habe genug von dem Clown-Sh*t". Diesen deutlichen Worten konnte Hollywood-Legende Jamie nur zustimmen: "Verdammt richtig! Ich habe keine Zeit für den Schwachsinn!" Auch der Musiker DJ Hed zeigte sich alles andere als begeistert von Kanyes Kandidatur und forderte, dass berühmte Menschen, die noch nie ein politisches Amt innehatten, nicht an der Spitze von Amerika agieren sollten.

Allerdings gibt es auch einige Promis, die Kanyes Plan befürworten. Dazu gehört unter anderem der Tesla-Gründer Elon Musk (49), der den Tweet von Kanye folgendermaßen kommentierte: "Sie haben meine volle Unterstützung." Selfmade-Milliardär Mark Cuban zeigte sich von der Kandidatur des 43-Jährigen ebenfalls begeistert.

Jamie Foxx in Beverly Hills im Februar 2020
Getty Images
Jamie Foxx in Beverly Hills im Februar 2020
Kanye West in Chicago im Oktober 2019
Getty Images
Kanye West in Chicago im Oktober 2019
Elon Musk im Washington Convention Center im März 2020
Getty Images
Elon Musk im Washington Convention Center im März 2020
Glaubt ihr, dass Kanye die Wahl gewinnen könnte?670 Stimmen
46
Ja, ich könnte es mir schon vorstellen.
624
Nein, hoffentlich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de