Kelly Clarkson (38) ist offenbar bereit für den finalen Tapetenwechsel! Die Sängerin sorgte kürzlich mit ihrer überraschenden Scheidung für Aufsehen. Nach sieben Ehejahren gaben sie und Brandon Blackstock (43) ihre Trennung bekannt. Angeblich habe Kellys Karriere in Hollywood für viel Zoff gesorgt – offizielle Gründe nannte das Ex-Paar jedoch nicht. Fakt ist: Die beiden wollen sich augenscheinlich nun auch räumlich trennen. Kelly scheint aus ihrer gemeinsamen Villa ausgezogen zu sein.

Kelly und Brandon hatten sich 2018 ein luxuriöses Haus mit acht Schlafzimmern, elf Badezimmern und einem exklusiven Pool in Los Angeles gekauft. Eben dieses soll die "Because Of You"-Interpretin nun endgültig verlassen haben. Paparazzi-Aufnahmen, die unter anderem dem Mirror vorliegen, zeigen Umzugshelfer bei der Arbeit: Sie tragen und verladen sämtliche Kartons in einen Umzugswagen, der vor besagtem Anwesen geparkt hat.

Das rund 1.000 Quadratmeter große Herrenhaus, zu dem zusätzlich ein halbes Hektar Land gehört, wurde jedoch nicht nur von Kelly und Brandon allein bewohnt. Die einstigen Eheleute lebten dort mit ihren zwei gemeinsamen Kindern River Rose (5) und Remington Alexander (4) sowie mit Brandons Nachwuchs aus seiner früheren Beziehung – Sohn Seth (13) und Tochter Savannah (18).

Sängerin Kelly Clarkson
Getty Images
Sängerin Kelly Clarkson
Brandon Blackstock und Kelly Clarkson im Januar 2020
MEGA
Brandon Blackstock und Kelly Clarkson im Januar 2020
Seth Blackstock, Remington Alexander Blackstock, Savannah Blackstock, Kelly Clarkson, River Rose Bl
MEGA
Seth Blackstock, Remington Alexander Blackstock, Savannah Blackstock, Kelly Clarkson, River Rose Bl
Überrascht es euch, dass Kelly aus der Villa auszieht?89 Stimmen
53
Ja. Ich dachte, sie wird dort wohnen bleiben.
36
Nein. Ich hab mir schon gedacht, dass Brandon dort bleibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de