Harvey Price (18) durfte endlich die Klinik verlassen! Anfang Juli bereitete der älteste Sohn von Katie Price (42) nicht nur seiner Mutter, sondern auch seinen Fans große Sorgen: Aufgrund der Gefahr eines Organversagens wurde der Teenager, der seit seiner Geburt an einer Entwicklungsstörung leidet, in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort musste der Jugendliche auf der Intensivstation versorgt werden. Jetzt kann Mama Katie aber wieder durchatmen: Harvey wurde aus dem Krankenhaus entlassen!

Für Katie eine der erfreulichsten Nachrichten der vergangenen Tage: "Es fühlt sich an wie Weihnachten. Ich kann nicht aufhören zu lächeln", verriet die Unternehmerin überaus glücklich gegenüber The Sun Online. Dabei hatte sich die 42-Jährige zu Beginn des zehntägigen Aufenthalts ihres Sprösslings in der Klinik auf das Schlimmste vorbereitet. Und auch der Tag von Harveys Entlassung hatte schlecht begonnen – am Nachmittag erhielt sie dann allerdings den positiven Anruf der Ärzte.

Noch vor wenigen Tagen musste Katie regelrecht um Harveys Leben kämpfen. Zu diesem Zeitpunkt soll der 18-Jährige noch an Atembeschwerden und hohem Fieber gelitten haben. In dieser schweren Zeit rückte die Reality-TV-Bekanntheit kaum von Harveys Seite, sondern unterstützte ihn neben dem Krankenbett.

Katie Price, TV-Bekanntheit
Instagram / katieprice
Katie Price, TV-Bekanntheit
Katie Price, Model
Instagram / katieprice
Katie Price, Model
Katie und Harvey Price im Juli 2020
Instagram / katieprice
Katie und Harvey Price im Juli 2020
Habt ihr Harvey während seines Aufenthalts im Krankenhaus verfolgt?125 Stimmen
74
Klar, ich wollte kein Detail verpassen!
51
Nein, das habe ich nicht so wirklich mitbekommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de