Könnte dieses Reboot wirklich bald Realität werden? Von 2007 bis 2012 gehörte "Die Zauberer vom Waverly Place" zu einen der erfolgreichsten Serien auf dem Disney Channel. Es ist die TV-Show, die keine andere als Selena Gomez (28) zu einem Star machte. Neben der "Back To You"-Hitmacherin waren auch Jake T. Austin (25), Gregg Sulkin (28) und David Henrie (31) in der Kindersendung zu sehen. Letzterer postete nun ein kryptisches Video, das Fans aktuell zu Spekulationen über eine mögliche Neuauflage anregt.

Bereits im September 2019 erzählten Selena und David in einem ET-Interview, dass sie sich ständig über die Möglichkeit eines Reboots unterhalten würden. Jetzt scheinen dem Gerede, Taten gefolgt zu sein. Der How I Met Your Mother-Star postete kürzlich ein knappes fünfsekündiges Video auf seinem Instagram-Account. "In dem Clip steht der Schauspieler vor einer grünen Wand aus Kunstgras und filmt – während er lediglich ein nachdenkliches "Hmm" von sich gibt – um die Ecke des provisorischen Hintergrundes herum. Zum Vorschein kommt die "Come & Get It"-Sängerin, die sich mit ihrem Zeigefinger auf die Lippe tippt und ebenfalls "Hmm" macht.

Ein mysteriöses "Hmm" ist auch der am meisten geteilte Kommentar unter dem Beitrag. Gefolgt von Usern, die wissen wollen, ob das Video nun die Ankündigung eines "Die Zauberer vom Waverly Place"-Reboots ist. "Spielt nicht mit meinen Gefühlen! Heißt das, was ich denke, dass es heißt?", schreibt ein gespannter Nutzer. Eine definitive Antwort auf diese Frage steht bislang noch aus.

David Henrie, "How I Met Your Mother"-Darsteller
Matt Baron / BEImages / ActionPress
David Henrie, "How I Met Your Mother"-Darsteller
Selena Gomez, Sängerin
Getty Images
Selena Gomez, Sängerin
Gregg Sulkin, Cameron Fuller und David Henrie im August 2020
Instagram / davidhenrie
Gregg Sulkin, Cameron Fuller und David Henrie im August 2020
Glaubt ihr, dass es ein Reboot geben wird?347 Stimmen
227
Ja, ich habe daran keinen Zweifel!
120
Nein, sie haben sich nur einen Spaß erlaubt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de