Na, das hat sich für Bella Thorne (22) aber finanziell gelohnt! In den sozialen Netzwerken geizt die hübsche Schauspielerin nicht mit ihren Reizen und begeistert ihre Fans regelmäßig mit sexy Schnappschüssen. Doch dann dachte sich die Beauty offenbar: Warum nicht ihrer Anhängerschaft noch mehr pikante Einblicke gewähren und meldete sich dafür bei OnlyFans an – und das mit Erfolg! Bella soll in der ersten Woche nach ihrer Anmeldung bereits 1,68 Millionen Euro verdient haben.

Los Angeles Times zufolge sei das Model die Erste auf der Plattform, die binnen 24 Stunden schon rekordverdächtige 840.000 Euro in ihre Kasse spülte, nachdem die Website sogar abgestürzt sein soll. Im Interview mit der Zeitung gab die 22-Jährige sogar an, was sie mit dem schnell verdienten Geld vorhabe: Die US-Amerikanerin wolle es für "ihre Produktionsfirma und für wohltätige Zwecke" einsetzen.

Von dem kostenpflichtigen Webdienst sei die Rothaarige darüber hinaus begeistert. "Das ist die erste Plattform, auf der ich mein Image vollständig kontrollieren kann – ohne Zensur, ohne Beurteilung und ohne online schikaniert zu werden, weil ich ich bin", erklärte die "The Babysitter"-Darstellerin. Für den Zugriff auf die Inhalte ihres Accounts soll die Website etwa 20 Euro monatlich oder 120 Euro im Jahresabonnement verlangen.

Bella Thorne im August 2020
Instagram / bellathorne
Bella Thorne im August 2020
Bella Thorne im August 2020
Instagram / bellathorne
Bella Thorne im August 2020
Bella Thorne im Juli 2020
Instagram / bellathorne
Bella Thorne im Juli 2020
Habt ihr euch vorstellen können, dass Bella Thorne fast zwei Millionen Euro mit Onlyfans verdienen könnte?214 Stimmen
150
Nein, das hätte ich niemals gedacht!
64
Ich habe mir schon gedacht, dass sie erfolgreich sein wird auf der Plattform!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de