Wolke Hegenbarth (40) blickt auf ihre ersten Erfahrungen als Mutter zurück! Im vergangenen Sommer brachte die Schauspielerin ihr erstes Kind zur Welt: Sie und ihr Freund Oliver Vaid sind Eltern eines Sohnes namens Avi geworden. Inzwischen ist die Geburt des Kleinen schon ein Jahr her – für Wolke ein Anlass, ihre bisherige Zeit als Mutter geistig Revue passieren zu lassen: Der Mama-Alltag war für sie bis jetzt nicht immer einfach!

Auf Instagram schrieb die 40-Jährige: "Das berühmte erste Jahr ist nun vorbei und ich freue mich sehr. War es doch geprägt von Höhen und Tiefen unbekannter Natur. Die Umstellung von Paar auf Familie, von Individuum zu Mutter." Für sie sei alles neu, aufregend und auch aufreibend gewesen, sodass sie sogar an ihre Grenzen gestoßen sei. "Ich kann sagen, ich bin stolz auf mich. 50 Wochen habe ich gestillt und mein gesamtes Leben Avi gewidmet", fasste Wolke zusammen. Deshalb sei sie nun froh darüber, etwas mehr Zeit für sich zu haben. "Am allerglücklichsten bin ich aber wohl über den Schlaf, der nun wieder Teil meines Lebens ist!", fügte die TV-Darstellerin hinzu.

Darüber hinaus sprach Wolke einen besonderen Dank an ihren Verlobten aus, der sie in dieser Zeit sehr unterstützt hat: "Danke Oliver, für deine Ruhe und Gelassenheit. Dein offenes Ohr für Dinge, die du nicht verstehst."

Wolke Hegenbarth und ihr Freund Oliver Vaid im April 2019 in Wien
ActionPress
Wolke Hegenbarth und ihr Freund Oliver Vaid im April 2019 in Wien
Wolke Hegenbarth und ihr Sohn im Juli 2020 in Berlin
Instagram / wolke_hegenbarth_official
Wolke Hegenbarth und ihr Sohn im Juli 2020 in Berlin
Wolke Hegenbarth, TV-Darstellerin
ActionPress
Wolke Hegenbarth, TV-Darstellerin
Wusstet ihr, dass Wolke schon seit einem Jahr Mutter ist?243 Stimmen
200
Ja, das habe ich mitbekommen!
43
Nein, dass es die Geburt schon so lange her ist, hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de