Michelle Obama (56) plaudert über ihre Beziehung mit Barack Obama (59). Der ehemalige US-Präsident und seine Gattin hatten sich 1989 kennengelernt und gaben sich nur drei Jahre später das Jawort. Seit dem Einzug in das Weiße Haus gilt das Pärchen in der Öffentlichkeit als das absolute Traumpaar. Doch in der langjährigen Ehe von Michelle und Barack lief nicht alles immer so rosig.

In ihrem "The Michelle Obama Podcast" sprach die ehemalige First Lady schon oft über ihre Beziehungsprobleme und verriet jetzt: "Es gab Zeiten, da wollte ich Barack aus dem Fenster schubsen", gestand sie. "Aber das bedeutet nicht, dass man aufgibt." Man müsse wissen, dass es Herausforderungen geben kann und wenn das eine Ehe kaputtmachen würde, wären die beiden immer wieder getrennt gewesen und wären wieder zusammengekommen.

"Aber wir haben eine sehr starke Ehe", stellte die Beauty weiter klar. Erst kürzlich hatte die "Becoming"-Bestsellerautorin ihren eigenen Mann zu Gast in ihrem Podcast und und verriet, warum sie sich damals in Barack verliebt hat: "Du [wirst] von dem Prinzip geleitet, dass wir alle die Hüter unserer Brüder und Schwestern sind. Und mit diesem Gedanken bin auch ich aufgewachsen."

Michelle und Barack Obama im Dezember 2019
Getty Images
Michelle und Barack Obama im Dezember 2019
Michelle und Barack Obama
Getty Images
Michelle und Barack Obama
Michelle und Barack Obama im Oktober 2017
Instagram / michelleobama
Michelle und Barack Obama im Oktober 2017
Was sagt ihr dazu, dass Michelle so offen über ihre Eheprobleme spricht?439 Stimmen
414
Ich finde das sehr mutig!
25
Ich finde, das gehört nicht in die Öffentlichkeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de