Wie geht es jetzt mit Elena Miras (28) und Mike Heiters (28) Tochter Aylen weiter? Erst wenige Tage ist es her, dass die beiden Love Island-Stars ihre Fans mit dieser Nachricht schockten: Die Schweizerin und der 28-Jährige haben sich getrennt! Die Gründe für ihr Liebes-Aus behielten sie erstmal für sich. Die beiden verbindet jetzt nur noch ihr gemeinsames Kind, das bei der Mutter in der Schweiz lebt. Wird Mike seine kleine Prinzessin nach der Trennung noch sehen?

In ihrer Instagram-Story stellte sich die temperamentvolle Beauty den neugierigen Fragen ihrer Follower. Klar, dass einige wissen wollten, ob Aylen ihren Papa weiterhin regelmäßig sehen werde. Darauf hat Elena eine ganz deutliche und klare Antwort: "Natürlich!", versicherte sie ihrer Community. Wie genau die einstigen Turteltauben sich das Sorgerecht für die Zweijährige teilen, verriet sie allerdings nicht.

Ob das Ende ihrer Beziehung wohl endgültig ist? Ganz so sicher scheint sich zumindest Elena da nicht zu sein: "Ich weiß nicht, ob es ein Comeback geben wird, aber aktuell auf keinen Fall", stellte sie im Gespräch mit RTL klar. An ihren Gefühlen zueinander sei die Partnerschaft letztendlich nicht zerbrochen. Die beiden hätten sich über eine lange Zeit Gedanken gemacht und es auch noch oft miteinander versucht.

Mike Heiter im August 2020
Instagram / mikeheiter13
Mike Heiter im August 2020
Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen
Instagram / elena_miras
Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen
Elena Miras im Mai 2020
Instagram / elena_miras
Elena Miras im Mai 2020
Glaubt ihr, dass die beiden das Co-Parenting hinbekommen?926 Stimmen
488
Ja, auf jeden Fall!
438
Da gibt es bestimmt viel Streitpotenzial…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de