Weiß Murat Turan nicht, was er will? Am Dienstag zog der Pflegeberater als neue Granate in die Love Island-Villa. Doch dort scheint er sichtlich Entscheidungsschwierigkeiten zu haben: Erst macht er der ebenfalls frisch eingezogenen Nele Lilemor schöne Augen, bei einem Spiel küsst er dann aber ihre Mitstreiterin Melanie Molcnio – und das sorgt für mächtig Chaos. Doch wen von beiden möchte Murat nun näher kennenlernen?

Nachdem der 24-Jährige Melanie ein zärtliches Lippenbekenntnis machte, kocht Nele vor Wut. "Ich weiß, dass Murat auf jeden Fall ein Spiel spielt, damit er nicht rausfliegt. Mir geht es einfach ums Prinzip. So eine Ratte. Das ist link [...] Ich kann auch eine ganz krasse Bitch sein", schilderte sie gegenüber ihrer Mitstreiterin Chiara Antonella unter Tränen. Doch Murat hat sich offenbar schon längst entschieden. Denn zeitgleich überhäuft er Melanie mit Komplimenten: "Ich fühle mich gut mit dir und ich würde dich gerne näher kennenlernen, zu 1000 Prozent [...] Ich versichere dir, dass ich das Beste für uns geben will."

Diese Situation wollte Nele nicht auf sich sitzen lassen und forderte Murat zur Aussprache. "Am Mittag sagst du so, am Abend sagst du so", beklagt sich die Erzieherin über seine undurchsichtige Gefühlslage. Murat versucht ihr daraufhin aber klar zu machen, dass er mit ihr reden wollte, aber nicht konnte – und tatsächlich: Sie lehnte das Gespräch zuvor ab, weil sie mit ihrem Outfit beschäftigt war. Daraufhin vertragen sich die beiden.

Melanie und Murat bei "Love Island"
RTL2
Melanie und Murat bei "Love Island"
"Love Island"-Nachrückerin Nele
RTLZWEI / Paris Tsitsos
"Love Island"-Nachrückerin Nele
"Love Island"-Kandidat Murat
RTLZWEI / Paris Tsitsos.
"Love Island"-Kandidat Murat
Hättet ihr gedacht, dass sich Murat am Ende für Melanie entscheidet?397 Stimmen
303
Ja, das war abzusehen.
94
Nein, ich bin echt überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de