Es war wohl eine der süßesten Royal-News der vergangenen Monate: Prinzessin Eugenie (30) und ihr Mann Jack Brooksbank (34) erwarten zwei Jahre nach ihrer romantischen Hochzeit ihr erstes Kind. Das verkündeten die beiden am Freitag auf Social Media. Aber deuteten sich die Nachwuchs-News vielleicht schon Tage zuvor an: Vergangene Woche war die werdende Mama in London unterwegs mit einer rückblickend verdächtigen Wölbung.

Paparazzi lichteten Eugenie in einem schwarzen, kurzen Blumenkleid ab. Das war zwar nicht unbedingt figurbetont geschnitten. Dennoch zeichnete sich durch den leichten Wind eventuell schon ein winziges Babybäuchlein ab. Wie weit die Schwangerschaft der 30-Jährigen schon fortgeschritten ist, verriet sie noch nicht. Nur so viel: Der oder die Kleine soll im kommenden Jahr das Licht der Welt erblicken.

Auch wenn es noch einige Monate dauert, bis die britische Königsfamilie ein neues Mitglied in ihrer Mitte begrüßen darf, ist die Vorfreude riesig – vor allem bei den Großeltern in spe. "Bald werden wir Opa und Oma, das ist überwältigend", erklärte Sarah Ferguson (60) auch im Namen ihres Ex-Mannes Prinz Andrew (60).

Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie
Instagram / princesseugenie
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie
Baby-Verkündung von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank
Instagram / princesseugenie
Baby-Verkündung von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank
Sarah Ferguson und Prinz Andrew
i-Images/face to face / Actionpress
Sarah Ferguson und Prinz Andrew
Glaubt ihr, dass Eugenie ihren Babybauch zukünftig in Szene setzen wird?275 Stimmen
192
Ja, auf jeden Fall!
83
Nein, vermutlich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de