Melvin Pelzer (26) ist zuversichtlich! Nach seinem Liebes-Aus mit Gerda Lewis (27) begab sich der Kölner in dem Kuppelformat Love Island auf die Suche nach der Richtigen – und schien dort großen Gefallen an der Studentin Chiara Antonella gefunden zu haben. Nach und nach näherten sie sich weiter an, bis es schließlich zu einem ersten Kuss kam. Nach dem Ende der Sendung möchten sie sich nun noch besser kennenlernen und schauen, wie es mit ihnen im Alltag weitergeht. Melvin ist offenbar auch sehr optimistisch, dass Chiara in seinem privaten Umfeld gut aufgenommen wird!

Kurz vor seiner Heimreise nach Deutschland verriet der Wrestler gegenüber Promiflash, dass er vermutet, dass seine Familie positiv auf Chiara reagieren werde, da sie ein sehr herzlicher Mensch sei. "Sie weiß, wie man sich zu verhalten hat, sie ist sehr ehrlich und höflich. Sie weiß generell, wie man mit Menschen umgeht", erklärte der 26-Jährige weiter. Er glaube, dass seine Familie dies auch schnell erkennen und schätzen werde. Ihm selbst sei dagegen vor allem Chiaras witzige und lockere Art wichtig.

Auch die 23-Jährige scheint sich keine großen Sorgen zu machen, dass ihre Familie Melvin nicht mögen könnte. Immerhin hat sie auch schon bei einem Videocall in der Villa positives Feedback bekommen. "Die meinten ja, dass sie Melvin mögen", resümierte die Nürnbergerin.

Melvin Pelzer, Reality-TV-Teilnehmer
Instagram / melvinpelzer
Melvin Pelzer, Reality-TV-Teilnehmer
Chiara und Melvin, "Love Island"-Couple
RTLZWEI / Paris Tsitsos
Chiara und Melvin, "Love Island"-Couple
Chiara Antonella, "Love Island"-Kandidatin 2020
Instagram / chiiara_antonella
Chiara Antonella, "Love Island"-Kandidatin 2020
Seid ihr gespannt, wie es zwischen Chiara und Melvin weitergeht?670 Stimmen
568
Ja, ich würde mich über weitere Updates freuen.
102
Nein, das interessiert mich nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de