Kehren Andrej Mangold (33) und seine Jenny (26) etwa Deutschland schon bald den Rücken? Mit ihrer Das Sommerhaus der Stars-Teilnahme polarisierten der ehemalige Bachelor und seine Auserwählte in den vergangenen Wochen ungemein. Mit seinem dortigen Verhalten entfachte das Pärchen einen regelrechten Shitstorm im Netz. Einige Werbepartner kündigten daraufhin sogar die Zusammenarbeit mit den beiden. Ob Andrej und Jenny der momentane Trubel zu viel wird und das Pärchen vielleicht sogar auswandert?

Noch vor der Ausstrahlung des Sommerhaus-Abgangs der beiden munkelten einige Fans, dass Andrej und Jenny bereits getrennt sein könnten. Diese Vermutungen stritt das Management der beiden TV-Bekanntheiten gegenüber Bild allerdings prompt ab: "Das stimmt absolut nicht." Im Gegenteil: Laut Insider-Informationen plane das Paar seine gemeinsame Zukunft im Ausland. Der Umzug in ein eigenes Haus auf der Urlaubsinsel Mallorca stehe bereits auf der To-Do-Liste. Möglicherweise verbringen die zwei dort aber auch nur ihre freie Zeit, um von ihrem Alltag loszukommen.

Bevor Andrej und Jenny allerdings ein neues Kapitel in Spanien starten, müssen die beiden noch "Das große Wiedersehen" des Reality-Formats über sich ergehen lassen. Und das hätte – nach Meinung der einstigen "Der Bachelor"-Stars – am besten live stattfinden sollen. Immerhin seien sich die Turteltauben sicher, dass sie durch den Schnitt der TV-Produktion in dem Format offenbar schlecht dargestellt wurden.

Andrej Mangold und Jennifer Lange im November 2019 in München
ActionPress
Andrej Mangold und Jennifer Lange im November 2019 in München
Andrej Mangold und Jennifer Lange, Reality-TV-Bekanntheiten
ActionPress
Andrej Mangold und Jennifer Lange, Reality-TV-Bekanntheiten
Andrej Mangold und Jennifer Lange im Jahr 2020
Instagram / dregold
Andrej Mangold und Jennifer Lange im Jahr 2020
Was haltet ihr davon, dass Andrej und Jenny auf Mallorca leben möchten?2934 Stimmen
1691
Wieso nicht? Das würde ich bei Gelegenheit auch sofort tun.
1243
Na ja, ist das nicht alles etwas überstürzt nach den vergangenen Vorfällen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de