Kim Kardashian (39) und Kanye West (43) haben im Moment alle Hände voll zu tun! Der Rapper befindet sich gerade mitten in den letzten Zügen des Wahlkampfs für das Amt als nächster US-Präsident. Um möglichst viele Stimmen zu ergattern, entwirft der "Gold Digger"-Interpret jetzt sogar eine eigene Kleidungslinie für seine Kampagne. Und was macht seine Frau in der Zeit? Der Reality-TV-Star sitzt definitiv nicht zu Hause und dreht Däumchen. Ganz im Gegenteil: Die Mutter von vier Kindern bereitet sich auf ihre Zulassung zum Anwaltsexamen vor!

Wie in Kims Instagram-Stories am vergangenen Montag zu sehen war, büffelt sie zurzeit fleißig für ihr Jura-Studium. Die Kalifornierin ist sogar so engagiert, dass sie selbst die Nächte damit verbringt zu pauken. Momentan scheint sich die 39-Jährige mit Strafrecht zu befassen – insbesondere mit Verleumdungen. Denn auf einem der Schnappschüsse ihrer vielen Karteikarten fällt ein von ihr geschriebenes Essay zu dem Thema ins Auge.

Nach der schlaflosen Nacht hatte sich die Studentin aber nicht ins Bett gelegt und geschlafen, sondern traf sich mit ihrer Schwester Khloé Kardashian (36) zum Sporteln. "Schwestern-Workout um sechs Uhr morgens", betitelte Kim einen entsprechenden Schnappschuss von ihren Laufschuhen.

Kanye West während seines Treffens mit Donald Trump im Weißen Haus im Jahr 2018
Getty Images
Kanye West während seines Treffens mit Donald Trump im Weißen Haus im Jahr 2018
Kim Kardashian im Weißen Haus in Washington D.C. im Juni 2019
Getty Images
Kim Kardashian im Weißen Haus in Washington D.C. im Juni 2019
Khloé und Kim Kardashian, Dezember 2019
Instagram / kimkardashian
Khloé und Kim Kardashian, Dezember 2019
Hättet ihr gedacht, dass Kim ihr Studium so ernst nimmt?554 Stimmen
358
Ich war überzeugt, dass sie es abbricht.
196
Ja, das war mir klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de