Das Jahr 2020 steht auch für Uwe (50) und Iris Abel (52) unter keinem guten Stern. Das Bauer sucht Frau-Paar betreibt eine eigene Schweinezucht sowie sein Hofcafé Bauer Uwes Lütje Deel. Aus der Not heraus hatten die beiden während des Lockdowns ihren selbst gebackenen Kuchen bereits über einen Drive-in-Schalter verkaufen müssen. Doch nicht nur die Pandemie machte ihnen zu schaffen: Die zuletzt wütende afrikanische Schweinepest hat nun dazu geführt, dass Uwe seine Tiere abgeben musste.

"Wir kämpfen wacker ums Überleben. Aufgeben ist keine Option. Auch bei Einbußen von 40 Prozent", erklärt Iris zu Beginn eines Interviews mit Das Neue Blatt. Die vergangenen Monate haben ihre Spuren hinterlassen – sie hätten ihr Leben von Grund auf umkrempeln müssen. "Uwe ist jetzt Rentner. Wir haben seine geliebten Schweine inklusive Stall verpachtet. Nur die Minis konnten wir behalten", gibt die 52-Jährige preis und verrät: Sie selbst habe wieder einen Bürojob angenommen. "Wir kommen über die Runden. Aber ein zweiter Lockdown würde uns wahrscheinlich das Genick brechen."

Einziger Hoffnungsschimmer in dieser schwierigen Phase: Uwe blüht zwischen Mehl, Milch, Eiern und Zucker so richtig auf! "Er hat eine ganz neue Seite an sich entdeckt. Er backt nun die Kuchen für unser Hofcafé. Ich bin wahnsinnig stolz auf ihn", beteuert Iris und schmunzelt: "Mein Schweinebauer ist nun ein Kuchenbauer."

Uwe Abel im April 2020
Instagram / iris.abel.official
Uwe Abel im April 2020
Iris und Uwe Abel, Kandidaten bei "Das Sommerhaus der Stars" 2018
MG RTL D / Max Kohr
Iris und Uwe Abel, Kandidaten bei "Das Sommerhaus der Stars" 2018
Iris und Uwe Abel in ihrem Hofcafé, April 2020
Instagram / iris.abel.official
Iris und Uwe Abel in ihrem Hofcafé, April 2020
Habt ihr gewusst, dass Uwe und Iris ein Hofcafé betreiben?1780 Stimmen
1128
Ja, das war mir bekannt.
652
Nein, das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de