Katie Price (42) macht das beste aus ihrer misslichen Lage. Der Realitystar ist seit einigen Wochen auf einen Rollstuhl angewiesen. Im Türkeiurlaub brach sie sich beide Füße und Knöchel so schwer, dass sie sogar operiert werden musste. Ihre lädierten Beine werden offenbar noch einige Monate bandagiert bleiben. Trotz dieser Einschränkungen möchte Katie aber gewohnt extravagant aussehen: Sie motzte ihre Fußorthesen mit einer Menge Bling-Bling auf!

Auf Instagram präsentierte die fünffache Mutter jetzt ganz stolz ihre neuen medizinischen Hilfsmittel. Die ließ sich das Model nämlich mit unzähligen Glitzersteinen dekorieren. Von ihren neuen Spezialanfertigungen ist Katie jedenfalls hin und weg. Kein Wunder, ihre neuen Beinstützen sind immerhin ziemlich exklusiv. Laut der Firma Crystal Boudoir, die Katies Glitzer-Orthesen hergestellt hat, dauerte die Anfertigung mehrere Tage.

Die Fans der 42-Jährigen sind von ihrer neuesten Anschaffung allerdings nicht alle begeistert. Immerhin dürften ihre neuen orthopädischen Hilfsmittel nicht gerade billig gewesen sein – und eigentlich hat Katie doch zurzeit Geldsorgen. "Mir fallen sinnvollere Dinge ein, für die ich mein Geld ausgeben könnte", meinte zum Beispiel ein Follower. Wie gefallen euch die Strass-Orthesen? Stimmt ab!

Katie Price' Fußorthesen
Instagram / katieprice
Katie Price' Fußorthesen
Katie Price mit Gips, August 2020
Instagram / katieprice
Katie Price mit Gips, August 2020
Katie Price und Carl Woods im August 2020
Instagram / carljwoods
Katie Price und Carl Woods im August 2020
Wie gefallen euch Katies Glitzer-Orthesen?102 Stimmen
38
Richtig gut! Das ist eine total coole Idee.
64
Verrückt, das ist doch totale Geldverschwendung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de