Die Queen stockt ihr Personal auf! Rund 200 Mitarbeiter kümmern sich normalerweise um das Wohl von Queen Elizabeth II. (94) und ihrem Mann Prinz Philip (99). Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage reduzierte das Oberhaupt des Königshauses jedoch die Anzahl seiner Angestellten im Schloss Windsor. Nun schaut sich die royale Familie aber wieder nach mehr Unterstützung um. Diese Woche hat das Königshaus ein Jobangebot mit einem verlockenden Gehalt veröffentlicht.

Auf der Website des Buckingham Palace wird derzeit eine neue Putzkraft für das Schloss Windsor gesucht. Die Anzeige verspricht ein Gehalt von umgerechnet knapp 21.000 Euro für die neue Haushaltshilfe. Geworben wird in der Annonce mit einer 30-Stunden-Woche und einem "außergewöhnlichen Service in unglaublicher Umgebung". Von Montag bis Sonntag gehört es zu den Aufgaben des neuen Putzpersonals, sich um die Pflege der Räume zu kümmern und die Familie bei Veranstaltungen zu unterstützen. Während dieser Zeit können die Angestellten auf dem königlichen Anwesen leben und bekommen alle Mahlzeiten sowie Reisekosten erstattet.

So verlockend das alles klingt, einfach ist dieser Job sicher nicht. Das britische Königshaus wirbt damit, dass den zukünftigen Bediensteten alle Weichen für eine erfolgreiche Karriere gelegt werden. Dafür müssen sie jedoch einiges auf sich nehmen. Zum Beispiel werden die Kandidaten nicht nur im Schloss Windsor und im Buckingham Palace arbeiten, sondern sollen auch in anderen Wohnheimen wie im Schloss Balmoral oder in Sandringham eingesetzt werden.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip in Ascot, England, 2011
Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip in Ascot, England, 2011
Trooping the Colour auf Schloss Windsor 2020
Getty Images
Trooping the Colour auf Schloss Windsor 2020
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip in Windsor, Juni 2020
Royalfoto / ActionPress
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip in Windsor, Juni 2020
Könntet ihr euch vorstellen, für die Queen zu arbeiten?990 Stimmen
405
Ja, das stelle ich mir spannend vor!
585
Nein, das wäre mir zu anstrengend


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de