Ihre Zukunft alleine verbringen? Das hat Danni Büchner (42) nicht im Sinn! 2018 starb ihr Mann Jens Büchner (✝49) an den Folgen seiner Krebserkrankung. Zwei Jahre nach dem Tod ihrer großen Liebe ist sie nun bereit, einen neuen Partner in ihr Leben zu lassen. Sie will ihrem ganz persönlichen Happy End eine weitere Chance geben. Doch vor dem Dating hat die Mutter von fünf Kindern einigen Respekt.

Noch hat sich Danni nicht auf den Singlemarkt gestürzt: "Ich empfinde eigentlich gar keinen Druck", beteuert die 42-Jährige im RTL-Interview. "Es passiert eher mal, wenn die Großen außer Haus sind und die Kleinen schlafen, dass ich denke: 'Was mache ich jetzt mit meiner Zeit?'" Angebote von Männern bekomme sie schon länger, einige hätten sogar angerufen. "Aber es war noch nie so, dass ich gedacht habe, ich bin jetzt mutig genug, es zu versuchen", gesteht die Wahlmallorquinerin.

Eines steht für Danni allerdings fest: "Es wird nie so sein wie mit Jens." Dennoch träumt sie davon, ihrem Nachwuchs, allen voran den Twins Diego Armani und Jenna Soraya, eine Vaterfigur bieten zu können: "Ich wünsche mir einfach Glück für mich und meine Kinder und, dass die Zwillinge es kennenlernen, mit einem Vater aufzuwachsen", erklärt der Goodbye Deutschland-Star.

Daniela Büchner, Reality-TV-Star
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner, Reality-TV-Star
Daniela und Jens Büchner, September 2018
ActionPress
Daniela und Jens Büchner, September 2018
Daniela Büchner mit ihren Kids, Juni 2020
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit ihren Kids, Juni 2020
Könnt ihr verstehen, dass Danni so einen großen Respekt vorm Dating hat?268 Stimmen
210
Ja, total. Das ist eine große, emotionale Sache.
58
Einerseits schon. Andererseits muss das Leben eben weitergehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de