Kristin Cavallari (33) gibt ein Update zu ihrer Gefühlslage! Im April gab die US-amerikanische Reality-TV-Darstellerin bekannt, dass sie und ihr Mann Jay Cutler (37) sich nach sieben Jahren Ehe getrennt und die Scheidung eingereicht haben. Sie hätten sich mit der Zeit einfach auseinandergelebt. Dennoch hatte Kristin an dieser Entscheidung offenbar ziemlich zu knabbern. Inzwischen geht es ihr aber wohl wieder besser!

Im Interview mit US Weekly erzählte die 33-Jährige: "Ich fühle mich wirklich gut, um ehrlich zu sein." Es gebe zwar auch immer noch schlechte Tage, aktuell könne sie sich über ihren Gemütszustand allerdings nicht beschweren. "Ich fühle mich sehr glücklich und sehr frei und das ist ein schönes Gefühl", betonte der "Laguna Beach"-Star.

Nach der Trennung habe Kristin auch erstmals wieder mehr Zeit für sich, da ihre drei Kinder Camden Jack (8), Jaxon Wyatt (6) und Saylor James (4) nicht nur bei ihr zu Hause, sondern auch mal bei ihrem Vater Jay sind. "Es war schön, mich auf mich konzentrieren zu können und herauszufinden, wer ich jetzt bin und was ich letztendlich vom Leben will", resümierte die Modedesignerin.

Kristin Cavallari und Jay Cutler im Oktober 2019
Getty Images
Kristin Cavallari und Jay Cutler im Oktober 2019
Kristin Cavallari im Januar 2020 in Beverly Hills
Getty Images
Kristin Cavallari im Januar 2020 in Beverly Hills
Kristin Cavallari, TV-Star
Getty Images
Kristin Cavallari, TV-Star
Hättet ihr gedacht, dass Kristin inzwischen größtenteils über den Trennungsschmerz hinweg ist?53 Stimmen
37
Ja, immerhin ist die Trennung mittlerweile schon fast ein halbes Jahr her.
16
Nein, ich dachte, sie hat noch immer an dem Liebes-Aus zu knabbern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de