Blake Shelton (44) will jetzt keine Zeit mehr verlieren! Recht lange hat es gedauert, bis der Countrysänger vor seiner Liebsten Gwen Stefani (51) auf die Knie gegangen ist – seit fünf Jahren sind die beiden zusammen und in der Zeit gab es immer wieder hartnäckige Trauungsgerüchte. Am Dienstag war es nun endlich so weit, der 44-Jährige und die Sängerin haben sich ganz offiziell verlobt. Noch mal genauso lange warten, bis es vor den Traualtar geht, kommt für Blake offenbar nicht infrage: Der The Voice-Juror will so schnell wie möglich heiraten!

Gegenüber Us Weekly plauderten Insider jetzt schon Hochzeitsdetails von Blake und Gwen aus: "Blake ist bereit zu heiraten und will, dass das möglichst bald passiert." Zuvor hatte der "Happy Anywhere"-Interpret ganz altmodisch bei Gwens Vater um die Erlaubnis gebeten, dessen Tochter einen Antrag machen zu dürfen. Und der hatte offensichtlich nichts dagegen. Auch wenn das Jahr durch die Gesundheitskrise nachhaltig geprägt ist, will Blake angeblich nicht bis 2021 warten: "Seid nicht überrascht, wenn es noch Ende dieses Jahres so weit ist", plauderte der Vertraute des Paares aus.

Aber warum hat es für das Musiker-Traumpaar so lange gedauert, bis es den Heiratsentschluss endlich gefasst hat? Böse Zungen behaupteten in der Vergangenheit, dass die 51-Jährige und der Gitarrist schlichtweg zu unterschiedlich seien. So hätten sie sich in der Vergangenheit nicht auf einen Wohnort einigen können. Während die Ex von Gavin Rossdale (55) lieber in Los Angeles bleiben wollte, zog es Blake in seine Heimat Oklahoma. Nun sind die zwei sich offensichtlich einig geworden.

Gwen Stefani und Blake Shelton
Instagram / gwenstefani
Gwen Stefani und Blake Shelton
Blake Shelton im März 2020
Getty Images
Blake Shelton im März 2020
Gwen Stefani und Blake Shelton
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton
Glaubt ihr, dass Blake und Gwen tatsächlich noch dieses Jahr heiraten werden?46 Stimmen
35
Ich könnte mir das gut vorstellen!
11
Niemals, dieses Jahr eignet sich für solche Feierlichkeiten ja auch gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de