Sie haben sich wieder versöhnt! In diesem Jahr ging es bei Das Sommerhaus der Stars ordentlich zur Sache. Neben Jennifer Lange (27) und Andrej Mangold (33) sorgten auch Lisha und Lou für Zündstoff. Vor allem in den letzteren Folgen hatte es das YouTube-Pärchen auf die Robens abgesehen. Doch im Promiflash-Interview geben Caro und Andreas Entwarnung: Sie haben sich mit den YouTubern wieder vertragen!

Kurz vor dem Finale wurden die Webstars noch einmal richtig hinterhältig gegenüber den Mallorca-Auswanderern – sie spielten Caro und Andreas ein falsches Spiel vor. Was sagen aber die Robens dazu, nachdem sie die Folgen im TV gesehen hatten? "Sie hatten absolut das Recht dazu, sauer auf uns zu sein. Natürlich war es nicht schön, das zu hören, aber wir hatten uns gleich nach dem Format ausgesprochen und verstehen uns nun wirklich sehr gut und dürfen sie definitiv zu unseren Freunden zählen", so die zwei gegenüber Promiflash.

Doch wie kam es überhaupt zu der Auseinandersetzung? Nach einem gewonnenen Spiel der Robens, hatte das Paar Lisha und Lou den Nominierungsschutz geklaut – obwohl Caro und Andreas den beiden zuvor versichert hatten, dass sie sich keine Sorgen machen müssen. Letztendlich war aber doch alles anders gekommen und die YouTuber hatten sich verraten gefühlt.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Caro Robens und Lisha im "Sommerhaus der Stars"
TV NOW
Caro Robens und Lisha im "Sommerhaus der Stars"
Caro und Andreas Robens, Reality-TV-Stars
Instagram / caroline_andreas_robens
Caro und Andreas Robens, Reality-TV-Stars
Caroline und Andreas Robens mit Lou und Lisha, "Sommerhaus der Stars" 2020
TV NOW
Caroline und Andreas Robens mit Lou und Lisha, "Sommerhaus der Stars" 2020
Hättet ihr gedacht, dass die Pärchen sich wieder so gut verstehen?524 Stimmen
228
Ja, das überrascht mich nicht.
296
Nein, damit habe ich nicht gerechnet...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de