Was sagt Catherine FitzGerald (49) zu dem Eklat? Ihr Ehemann Dominic West (51) sorgte in den vergangenen Wochen ganz schön für Trubel: Obwohl er seit zehn Jahren verheiratet ist, busselte er ganz innig mit Schauspielerin Lily James (31) während eines Trips in Rom – die pikanten Szenen hielten Paparazzi fest. Doch eine Ehekrise zog das anscheinend nicht nach sich – der Schauspieler und seine Frau zeigen sich nur wenige Tage nach den Flirt-Fotos innig vereint. Laut Catherine hat ihre Beziehung auch keine Kratzer!

"Es geht uns gut [...] Zwischen uns ist alles in Ordnung", betont Catherine gegenüber MailOnline und äußert sich damit zum ersten Mal zu den pikanten Fremdgehgerüchten ihres Mannes. Dominic zeichnete ein ähnliches Bild seiner Ehe: "Wir sind natürlich noch zusammen. Unsere Beziehung ist völlig in Ordnung", erklärte er gegenüber dem Medium vor ein paar Wochen. Weitere Fragen über seine vermeintliche Affäre blockte er allerdings ab.

Das Paar versichert der Öffentlichkeit, dass alles gut sei – doch Insider zeichnen laut The Sun ein anderes Bild. "Sie hat inzwischen den Menschen, die ihr am nächsten stehen, gesagt, dass ihre Ehe so gut wie vorbei ist. Sie glaubt nicht, dass es einen Weg gibt, die Affäre hinter sich zu lassen", gibt eine Quelle Einblicke in Catherines Seelenleben. Der 51-Jährige hätte ihr gestanden, etwas für Lily zu empfinden – und deswegen sei sie am Boden zerstört.

Lily James, Hollywood-Star
Getty Images
Lily James, Hollywood-Star
Dominic West, Schauspieler
Getty Images
Dominic West, Schauspieler
Dominic West und Catherine FitzGerald bei den London Evening Standard Theatre Awards 2015
Getty Images
Dominic West und Catherine FitzGerald bei den London Evening Standard Theatre Awards 2015
Hättet ihr gedacht, dass sich Catherine zu dem Eklat äußert?615 Stimmen
362
Ja, früher oder später auf jeden Fall.
253
Nee, das wundert mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de