Katja Krasavice (24) zeigt sich von einer ganz neuen Seite! Die Fans kennen die Blondine als Sexbombe, die gerne laut und schrill ist – auch in ihren Songs. Auf Social Media oder in ihren Musikvideos präsentiert sie sich ihren Followern gerne freizügig und provokativ. Im Juni dieses Jahres veröffentlichte die 23-Jährige ihre Autobiografie "Bitch Bibel – Sei kein Opfer und sie werden dich anbeten". Darin berichtete die Blondine von schmerzhaften Erinnerungen an ihren Vater, wie sie in der Schule gemobbt wurde und vom Tod ihrer beiden Brüder. In ihrem neuen Song zeigt sich die Sängerin jetzt auch musikalisch von ihrer verletzlichen Seite.

In "Ich seh" thematisiert Katja die Themen aus ihrer Vergangenheit noch einmal auf eine andere Art und Weise. In dem Musikvideo durchläuft die Sängerin als außenstehende Person die einzelnen Stationen ihres Lebens. Zu Beginn sieht man eine Familie, die Katja, ihre Mama und ihren Vater darstellen soll – dabei ist der Vater äußerst gewalttätig und bedroht die Mutter. Anschließend ist zu sehen, wie Katja früher in der Schule gemobbt wurde und am Ende des Clips befindet sich die Sängerin in einem dunklen Raum vor den Grabsteinen ihrer verstorbenen Brüder. Ein Lied, das für Gänsehaut sorgt!

Die Fans zeigten sich begeistert! "Du sprichst mir aus der Seele. Du verdienst so viel Respekt" oder "Ich bin so gerührt von dem Video", waren nur einige der Kommentare unter dem Instagram-Post zum Song.

Katja Krasavice, Sängerin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, Sängerin
Katja Krasavice, Musikerin
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, Musikerin
Katja Krasavice, YouTube-Star
Instagram / katjakrasavice
Katja Krasavice, YouTube-Star
Habt ihr euch den neuen Song von Katja schon angehört?415 Stimmen
126
Klar. Ich bin ein großer Fan!
289
Nein, bisher leider noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de