Danni Büchner (42) und Ennesto Monté (45) sind ein Paar – doch wie reagiert ihr Umfeld? Rund zwei Jahre nach dem Tod ihres Ehemanns Jens Büchner (✝49) schwebt Danni wieder auf Wolke sieben: Vor wenigen Tagen hatte die Goodbye Deutschland-Auswanderin ihre neue Liebe zu Ennesto publik gemacht – und damit allerhand Reaktionen ausgelöst. Neben den vielen positiven Resonanzen wurden auch kritische Stimmen laut – Der Vorwurf: Die beiden würden ihre Beziehung aus PR-Gründen faken. Doch was sagt eigentlich Ennestos Ex Helena Fürst (46) zu seiner neuen Flamme?

"Ob es echte Liebe ist oder ob es darum geht, neue Jobs zu ergattern, wird man nie genau wissen", betonte die 46-Jährige gegenüber Bunte – drückte der neuen Partnerin des Promis unter Palmen-Kandidatin aber die Daumen: "Ich hoffe, Ennesto hat aus der Vergangenheit gelernt und macht die gleichen Fehler kein zweites Mal." Helena wünsche Danni, dass sie glücklich wird – und dabei sei es ihr egal, mit welchem Mann.

Damit ist sie nicht die einzige Ex-Partnerin, die sich zu Ennestos Beziehung äußert – auch Anastasiya Avilova (32) und Vanja Rasova meldeten sich bereits zu Wort. "Ich hatte schon immer das Gefühl, dass die beiden supergut zusammenpassen könnten", meinte die einstige Dschungelcamp-Bewohnerin im Promiflash-Interview. Vanja hingegen nahm die neue Liebe ihres Ex' weniger gelassen – sie betonte: "Ich bin ein wenig schockiert."

Helena Fürst im Juni 2020
Instagram / die.fuerstin
Helena Fürst im Juni 2020
Ennesto Monté und Daniela Büchner im November 2020
Instagram / dannibuechner
Ennesto Monté und Daniela Büchner im November 2020
Anastasiya Avilova im November 2020
Instagram / nasia_a
Anastasiya Avilova im November 2020
Was sagt ihr zu Helenas Reaktion?2852 Stimmen
2313
Ziemlich nett – normalerweise kennt man sie doch etwas frecher...
539
Na ja, ihre Worte hauen mich jetzt nicht um...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de