Eigentlich ist Amira Pocher (28) eine echte Sportskanone. Selbst zu Beginn ihrer zweiten Schwangerschaft sportelte die Frau von Comedian Oliver Pocher (42) fleißig weiter. Sie hat sogar einen Trainer, der sie mit Rat und Tat unterstützt. Doch bei einer Sache kann die werdende Mama ihren inneren Schweinehund einfach nicht überwinden: Amira erzählt ihren Fans jetzt, dass sie es überhaupt nicht ausstehen kann, spazieren zu gehen.

In einer aktuellen Podcast-Folge von "Die Pochers hier!" listet Oli auf, was für Schwangere gut ist. Darunter zählt unter anderem der Punkt Bewegung. "Problem Nummer eins: Du bewegst dich nicht. Du machst keine Spaziergänge, selbst wenn es angesagt ist und du zum Arzt gehst und er sagt: 'Gehen Sie mal öfters spazieren.' Dann sagst du: 'Nee, hilft bei mir nicht'", gibt der 42-Jährige preis. Und Amira? Die kann bei diesem Thema selbst nur lachen und gesteht: "Ich hasse spazieren."

Anschließend berichtet die gelernte Make-up-Artistin von einer witzigen Anekdote. "Ich bin letztens fast ins Krankenhaus gefahren, weil ich so Schmerzen hatte und dann sind wir doch nur zur Frauenärztin gefahren und dann hat sie gesagt: 'So blöd das jetzt auch klingt, sie müssen spazieren, sich mehr bewegen, damit der Körper besser mit dem Gewicht umgehen kann'", erinnert sich Amira an das Gespräch zurück. Auch ihr Trainer habe ihr empfohlen, mindestes 6.000 Schritte am Tag zu machen. "Da hab ich gesagt: Reichen auch 60?", scherzt die 28-Jährige.

Amira und Oliver Pocher
Instagram / amirapocher
Amira und Oliver Pocher
Oliver und Amira Pocher
Thomas Burg / ActionPress
Oliver und Amira Pocher
Amira Pocher, TV-Star
ActionPress
Amira Pocher, TV-Star
Wünscht ihr euch mehr solcher Updates von Amira?4264 Stimmen
2099
Ja, unbedingt!
2165
Nö, lass mal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de