Wie gut hat Sofia Richie (22) die Trennung von Scott Disick (37) verkraftet? Das Model und der Reality-TV-Star trennten sich nach einer turbulenten On-Off-Beziehung vor ein paar Monaten. Scott stürzte sich im Anschluss direkt wieder ins Dating-Leben und wurde seitdem bereits ein paar Mal an der Seite von Amelia Gray Hamlin gesichtet. Ist die neue Romanze ihres einstigen Partners Sofia ein Dorn im Auge? Zumindest wirft sie Amelia nun auf einmal aus ihrer Abonnentenliste!

Sofia ist dem Model auf Instagram entfolgt – doch nicht nur ihr. Auch von ihrer Schwester Delilah Hamlin (22) und ihrer Mutter Lisa Rinna möchte sie ab sofort nichts mehr im Netz mitbekommen. Laut einem Insider von Daily Mail soll tatsächlich Scotts Techtelmechtel mit der brünetten Beauty der Grund für diesen Schritt gewesen sein: "Sie fühlt sich hintergangen, weil Amelia jetzt Scott datet, obwohl sie beide Freunde der Familie waren", schildert die Quelle.

Tatsächlich kennen sich Sofia und Amelia noch von früher – und waren eine Zeit lang sogar befreundet. "Sie sind zusammen in Los Angeles aufgewachsen und waren in denselben Kreisen unterwegs", verriet ein Informant vor einigen Tagen gegenüber E! News. Obwohl die Promi-Damen nicht supereng gewesen seien, sei es für die Blondine merkwürdig, Amelia mit ihrem Ex zusammen zu sehen.

Scott Disick im November 2018 in Melbourne
Getty Images
Scott Disick im November 2018 in Melbourne
Sofia Richie im September 2020
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie im September 2020
Amelia Hamlin im Februar 2020
Getty Images
Amelia Hamlin im Februar 2020
Denkt ihr, Sofia hat die Trennung noch nicht verdaut?185 Stimmen
133
Ja, sonst würde sie Amelia nicht entfolgen.
52
Nee, das Entfolgen hat andere Gründe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de