Fans aufgepasst – Gossip Girl kehrt zurück. Die Erfolgsserie, in der es um die Jugend der Upper East Side von New York und ihre Geheimnisse geht, endete 2012. Für die Fans eine Enttäuschung, denn die Geschichten rund um Blair Waldorf (Leighton Meester, 34) und Serena van der Woodsen (Blake Lively, 33) hatten viele über Jahre begleitet. Umso größer jetzt die Freude, dass es nächstes Jahr weitergehen soll. Showrunner Joshua Safran erzählte jetzt, was die Fans erwartet.

Joshua erklärte nun auf Instagram, dass es nicht um die alten Charaktere gehen wird, sondern um ganz neue Figuren mit eigenen Geschichten. Dennoch spiele die Serie in der gleichen Welt und Umgebung wie das Original. "Es sind die gleichen Serienerfinder und ein Autor der Originalserie dabei", kündigte er an. Joshua freue sich, dass die Leute bereits jetzt so ein großes Interesse an der Serie zeigen. "Es ist eine Entwicklung der Geschichte, kein Rückzug! Es wird [trotzdem] Gemeinsamkeiten geben", betonte er. Auf Twitter versprach er bereits, dass die Mehrheit der Serienfiguren eine ethnisch diverse Herkunft haben und/oder queer sein werden.

In den zehn neuen Folgen wird es aber wohl kein Wiedersehen mit den alten Figuren geben. Lediglich Nate-Darsteller Chace Crawford (35) äußerte gegenüber der britischen OK!, dass er sich ein Comeback vorstellen könne. "Da es ein derart wichtiger Teil meines Lebens war, bin ich für alles offen", sagte er.

Der "Gossip Girl"-Cast
Getty Images
Der "Gossip Girl"-Cast
Joshua Safran beim Vulture Festival in Hollywood im November 2019
Getty Images
Joshua Safran beim Vulture Festival in Hollywood im November 2019
Leighton Meester und Blake Lively in "Gossip Girl"
STARTRAKS PHOTO INC. ; Actionpress
Leighton Meester und Blake Lively in "Gossip Girl"
Freut ihr euch auf die neue Serie?636 Stimmen
516
Auf jeden Fall! Das ist so cool.
120
Ach nö. Das interessiert mich gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de