Jetzt gibt sie einen äußerst intimen Einblick! Tierschutzaktivistin Bindi Irwin (22) erwartet gemeinsam mit ihrem Ehemann Chandler Powell (24) ihren ersten Nachwuchs. Auf Social Media versorgt die werdende Mama ihre Fans regelmäßig mit Updates zu ihrer Schwangerschaft – am liebsten in Form von tierischen Fotos. In ihrem letzten Post befand sie sich jedoch weit weg von ihren felligen Freunden: Denn Bindi nahm ihre Fans nun tatsächlich mit zu einem Ultraschalltermin!

Auf Instagram postete die 22-Jährige vor Kurzem einen ganz privaten Clip. Darin liegt Bindi im Bett eines Untersuchungszimmers und spricht mit ihrem Partner, der sie filmt. "Guck dir mal unsere kleine Tochter an", richtet sie sich voller Freude an ihren Kameramann. Nach einem kurzen Schwenk können es dann auch die Insta-Nutzer sehen: Das kleine Mädchen – welches nun schon seit mehr als fünf Monaten heranwächst – ist schon sehr gut zu erkennen. "Oh mein Gott, sie ist wunderschön! [...] Sie ist total aktiv", erkennt der werdende Vater daraufhin entzückt.

Diese spannende Momentaufnahme versah die Tochter von Zoowärter-Ikone Steve Irwin (✝44) im Nachhinein mit einer liebevollen Message. "Unsere wundervolle Tochter ist das Licht unseres Lebens. Wir sind so dankbar, dass sie uns als ihre Eltern auserwählt hat", schrieb die Australierin unter ihrem Post. Binnen weniger Stunden erreichte das Video schon über 350.000 Likes und zahlreiche Abonnenten hinterließen begeisterte Glückwunsch-Kommentare.

Chandler Powell und Bindi Irwin
Instagram / bindisueirwin
Chandler Powell und Bindi Irwin
Schwangere Bindi Irwin im Oktober 2020
Instagram / bindisueirwin
Schwangere Bindi Irwin im Oktober 2020
Chandler Powell und Bindi Irwin
Instagram / bindisueirwin
Chandler Powell und Bindi Irwin
Wie findet ihr es, dass Bindi so private Momente im Netz teilt?53 Stimmen
36
Total schön! Das macht sie für mich sehr menschlich.
17
Nicht gut. Solche Dinge gehören einfach nicht ins Internet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de